Moore soll Burks beim MBC ersetzen

SID
Mittwoch, 14.01.2009 | 17:54 Uhr
Malik Moore kommt aus Paderborn. Mit seiner Erfahrung soll der Amerikaner dem MBC helfen
© Imago
Advertisement

Der Mitteldeutsche BC hat den US-Amerikaner Malik Moore verpflichtet. Die Wölfe reagierten damit auf die schwere Verletzung von Gregory Burks.

Der Mitteldeutsche BC hat sich die Dienste des US-Amerikaners Malik Moore gesichert. Der Tabellenführer der 2. Bundesliga (Pro A) reagierte damit auf die schwere Verletzung von Gregory Burks, der aufgrund eines Achillessehnenanrisses bis zum Saisonende ausfällt.

Der 31-Jährige alte Moore wechselt aus der Bundesliga von den Paderborn Baskets zum MBC. In Paderborn kam der Guard in der vergangenen Saison durchschnittlich auf 9,9 Punkte, 3,1 Rebounds und 3,1 Assists. Vor seiner ersten Saison in Europa spielte Moore in der US-amerikanischen CBA-Liga für die Great Falls Explorers.

Moore schon gegen Bayern München im Aufgebot

"Wir sind stolz, einen Spieler mit dieser Qualität verpflichtet zu haben. Malik hat bereits in Paderborn seine Klasse bewiesen und wird unseren Kader perfekt ergänzen", sagte MBC-Cheftrainer Björn Harmsen über den Neuzugang.

Malik Moore wird schon am Freitag gegen Bayern München im Aufgebot der "Wölfe" stehen. Der neue MBC-Guard wird die Trikotnummer 7 tragen und erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Oldenburg neuer Tabellenführer der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung