Freitag, 31.08.2012

Der Fußball-Tag im Ticker

Königliche Bombe: Real Madrid holt Essien

Mourinho hat kurz vor Schluss nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen (0.08 Uhr) und Tottenham hat sich in letzter Sekunde doch noch die Dienste von Hugo Lloris gesichert (23.07 Uhr). Markus Babbel hat bei Hoffenheim derweil ausgemistet: Vorsah (16.47 Uhr) und Braafheid (19.19 Uhr) gehen, Babel sich Ajax Amsterdam an (16.48 Uhr). Zwei Transfer-Hammer in der Bundesliga sind perfekt: Schalke 04 leiht Ibrahim Afellay vom FC Barcelona aus (11.05 Uhr) und Rafael van der Vaart kehrt zum Hamburger SV zurück (10.15 Uhr). Und: Roberto Mancini will fünf neue Spieler holen (12.48 Uhr).

Schmeiß weg das Chelsea-Trikot! Michael Essien spielt künftig für Real Madrid
© Getty
Schmeiß weg das Chelsea-Trikot! Michael Essien spielt künftig für Real Madrid

00.40 Uhr: Puh, einmal tief durchatmen alle miteinander. SPOX tut das auch. Wir verabschieden uns nach einem ereignisreichen Endspurt in die verdiente Nachtruhe. Servas.

00.28 Uhr: Auch Fulham bestätigt einen weiteren Transfer: Ashkan Dejagahs Wechsel auf die Insel ist fix. Da ist Transfermeister Felix Magath doch noch einen Spieler losgeworden.

0.08 Uhr: Breaking News Der flotte Dreier zwischen Anschi, Real und Chelsea hat ein kleines Happy End! Der FC Chelsea und Real Madrid bestätigen auf ihren Webseiten, dass Michael Essien für ein Jahr nach Madrid verliehen wird. Allerdings: Das Leihgeschäft von Lass Diarra ist noch nicht fix. Zur Erinnerung: Das Transferfenster in Russland ist noch offen.

23.58 Uhr: Update Und auch Stephane Mbia ist jetzt offiziell auf die Insel gewechselt. Die Queens Park Rangers haben die Verpflichtung des Franzosen bestätigt. Mbia unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

23.48 Uhr: Auch Olympique Marseille hat zugeschlagen. L'OM leiht nicht nur Joey Barton für ein Jahr von QPR aus,auch der brasilianische Verteidiger Lucas Mendes kommt nach Marseille.

23.40 Uhr: Racing Santander kleckert nicht. Racing Santander spart sich das Porto und holt gleich drei Spieler auf einmal. Andrija Kaludjerovic kommt aus Peking, Carlos Bocanegra von den Rangers und Jorge Alonso Martin von Real Valladolid.

23.26 Uhr: Nachdem die Hammers gestern Andy Carroll vom FC Liverpool verpflichten konnten, haben sie jetzt wohl nochmal zugeschlagen. Nach übereinstimmenden Medienberichten wechselt Yossi Benayoun für ein Jahr auf Leihbasis zu West Ham United.

23.15 Uhr: Weitere Meldungen aus der Premier League in Kurzform: Der FC Everton holt Kilmarnock-Youngster Matthew Kennedy. Und: Der FC Fulham soll das Angebot für Clint Dempsey von den Spurs akzeptiert haben. Demnach wechselt er für umgerechnet 7,5 Millionen Euro und unterschreibt einen Dreijahresvertrag.

23.07 Uhr: Es ist offiziell. Hugo Lloris verlässt Olympique Lyon. Das bestätigte der französische Klub auf seiner Webseite. Sogar die Ablösesumme liefert Olympique in seiner Pressemitteliung mit: Tottenham bezahlt 10 Millionen Euro. Mit einigen Klauseln können daraus sogar 15 Millionen werden.

Get Adobe Flash player

22.50 Uhr: Das Karussell nimmt Fahrt auf: "Sky" berichtet, der Wechsel von Lloris sei perfekt. Der Klub hat sich noch nicht geäußert. Aber: Matija Nastasic wechselt vom AC Florenz zu Manchester City, wie der englische Klub auf seiner Website bestätigt. Fünfter Neuzugang für Roberto Mancini. Der Mann hat sein Wort gehalten!

22.47 Uhr: Kommt nochmal mehr Bewegung in den spanischen Transfermarkt? Es deutet sich eine Menage a trois an: Anschi Machatschkala will Lassana Diarra von Real Madrid abwerben. Die Königlichen scheinen aber nicht bereit, den Mittelfeldspieler ohne Ersatz abzugeben. Deswegen soll Real beim FC Chelsea angefragt haben, um Michael Essien in die spanische Hauptstadt zu locken. Die "Marca" berichtet, beide Klubs würden aktuell über die Modalitäten verhandeln.

22.35 Uhr: Der britische Journalist Rory Smith von der "Times" berichtet, dass Clint Dempsey am Vereinsgelände der Tottenham Hotspur angekommen ist. Haben die Spurs also doch noch das Rennen um den US-Amerikaner gemacht? Der FC Liverpool soll sich nach dem vom FC Fulham abgelehnten Angebot jedenfalls aus dem Wettbieten zurückgezogen haben.

21.53 Uhr: TOR in Mainz! Greuther Fürth schießt das erste Bundesligator der Vereinsgeschichte! Der wohlklingende Name, an den sich die Franken noch in Jahrzehnten erinnern werden: Klaus, Felix Klaus. Für die unglücklichen unter Euch, die keinen Fernseher zur Verfügung haben: Hier geht's zum LIVE-TICKER.

21.50 Uhr: Was für ein Feuerwerk von Falcao! Der Stürmer von Atletico Madrid zieht aktuell den aktuellen Champions-League-Gewinner aus London fast im Alleingang ab. 0:3 aus Sicht des FC Chelsea nach 45 Minuten. Jetzt läuft Halbzeit zwei. Damit ihr kein Tor verpasst, sei Euch der LIVE-SCORE ans Herz gelegt.

21.41 Uhr: Ein riesengroßes Hin und Her gibt's auch bei Hugo Lloris, Tottenham Hotspur und Olympique Lyon. Erst sollte der französische Nationalkeeper wechseln. Dann kam vor wenigen Stunden die Nachricht, dass Lyon ihn nicht ziehen lässt. Nun die Kehrtwende: Der Franzose soll seinen Medizincheck bei den Spurs bereits absolviert und bestanden haben. Offensichtlich steht die Bekanntgabe des Wechsels kurz bevor.

21.18 Uhr: Nichts ist so schön wie die Premier League: Denken wir uns und wohl auch Christian Benteke. Aston Villa hat sich mit dem KRC Genk auf eine Ablöse von circa 9 Millionen Euro für den belgischen Stürmer geeinigt.

21.12 Uhr: Auch der FC Everton hat einen weiteren Spieler geholt: Bryan Oviedo kommt vom FC Kopenhagen nach Liverpool. Vollkommen perfekt ist der Deal allerings noch nicht. Oviedo muss noch einen Medizincheck in England absolvieren.

21.06 Uhr: Hatten wir heute schon News aus Schottland? Celtic Glasgow hat sich mit dem nigerianischen Nationalverteidiger Efe Ambrose verstärkt, der zuletzt für FK Ashdod in Israel auflief.

Die große Schnauzer-, Bärte- und Oliba-Parade
Was man sich als Meistertrainer alles erlauben darf: Christoph Daum zu seiner Stuttgarter Zeit. Einfach Weltklasse! Fehlt nur noch die Kippe im Mundwinkel
© getty
1/37
Was man sich als Meistertrainer alles erlauben darf: Christoph Daum zu seiner Stuttgarter Zeit. Einfach Weltklasse! Fehlt nur noch die Kippe im Mundwinkel
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow.html
Vielleicht hätte sich Berti Vogts nie von seinem Schnörres trennen soll. Flößt viel mehr Respekt ein als der Look des späteren Bundes-Berti
© Imago
2/37
Vielleicht hätte sich Berti Vogts nie von seinem Schnörres trennen soll. Flößt viel mehr Respekt ein als der Look des späteren Bundes-Berti
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=2.html
Fluffige Frisur, dünner Oliba - Olaf Thon lag in den 1980ern voll im Trend. Besondere Beachtung sollte man jedoch dem Bart-Ungetüm hinter seiner linken Schulter widmen...
© Imago
3/37
Fluffige Frisur, dünner Oliba - Olaf Thon lag in den 1980ern voll im Trend. Besondere Beachtung sollte man jedoch dem Bart-Ungetüm hinter seiner linken Schulter widmen...
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=3.html
Jörg Dittwar spielte in den späten 80ern, frühen 90ern für den 1. FC Nürnberg. Wer so aussieht, muss natürlich ein beinharter Verteidiger sein
© Imago
4/37
Jörg Dittwar spielte in den späten 80ern, frühen 90ern für den 1. FC Nürnberg. Wer so aussieht, muss natürlich ein beinharter Verteidiger sein
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=4.html
Rüdiger Wenzel sah nicht nur dufte aus, sondern hat in der Bundesliga mal so richtig gerockt: 300 Spiele, 91 Tore für St. Pauli, Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf
© Imago
5/37
Rüdiger Wenzel sah nicht nur dufte aus, sondern hat in der Bundesliga mal so richtig gerockt: 300 Spiele, 91 Tore für St. Pauli, Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=5.html
Ralf Zumdick wurde nicht wegen des Schnurris "Katze" genannt, sondern wegen seiner Fähigkeiten als Torhüter. Auch beachtlich: der Nackenspoiler
© Imago
6/37
Ralf Zumdick wurde nicht wegen des Schnurris "Katze" genannt, sondern wegen seiner Fähigkeiten als Torhüter. Auch beachtlich: der Nackenspoiler
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=6.html
Club-Urgestein Horst Weyerich hätte sich mit seinem interessanten Haar-Arrangement auch für die Frisuren-Classics qualifizieren können...
© Imago
7/37
Club-Urgestein Horst Weyerich hätte sich mit seinem interessanten Haar-Arrangement auch für die Frisuren-Classics qualifizieren können...
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=7.html
Schnauzer forever: Werder-Legende Mirko Votava beim Interview mit Jörg Wontorra. Nur am Rande: Wontorras Pullover hat was, oder?
© Imago
8/37
Schnauzer forever: Werder-Legende Mirko Votava beim Interview mit Jörg Wontorra. Nur am Rande: Wontorras Pullover hat was, oder?
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=8.html
Günter Thiele! Was für ein Mann! Stürmte hauptsächlich für Düsseldorf und Gladbach (58 Buli-Tore). Hat Gerüchten zufolge Brusthaar und Goldkettchen erfunden
© Imago
9/37
Günter Thiele! Was für ein Mann! Stürmte hauptsächlich für Düsseldorf und Gladbach (58 Buli-Tore). Hat Gerüchten zufolge Brusthaar und Goldkettchen erfunden
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=9.html
In 349 Bundesligaspielen stand Paul Steiner seinen Mann. Wurde 1990 Weltmeister in Italien, auch wenn ihn der Kaiser nicht einsetzte
© Imago
10/37
In 349 Bundesligaspielen stand Paul Steiner seinen Mann. Wurde 1990 Weltmeister in Italien, auch wenn ihn der Kaiser nicht einsetzte
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=10.html
Recklinghausen, Bochum, Duisburg: Lothar Woelk ist ein Kind des Ruhrgebiets. Gerade beim VfL gab er über viele Jahre den Fels in der Brandung
© Imago
11/37
Recklinghausen, Bochum, Duisburg: Lothar Woelk ist ein Kind des Ruhrgebiets. Gerade beim VfL gab er über viele Jahre den Fels in der Brandung
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=11.html
Ein absolutes Original: Trainer Klaus Schlappner mit seinem legendären Pepitahut und Schnurrbart als einziger Gesichtsbehaarung
© Imago
12/37
Ein absolutes Original: Trainer Klaus Schlappner mit seinem legendären Pepitahut und Schnurrbart als einziger Gesichtsbehaarung
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=12.html
Kurt Pinkall (l., mit Bernd Schmider) stellte mit 15 Treffern in seiner Gladbacher Premierensaison gleich mal Frank Mill in den Schatten - optisch sowieso
© Imago
13/37
Kurt Pinkall (l., mit Bernd Schmider) stellte mit 15 Treffern in seiner Gladbacher Premierensaison gleich mal Frank Mill in den Schatten - optisch sowieso
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=13.html
Machte nur 27 Spiele für den SV Babelsberg, war aber als Kapitän mit Matte und Riegel der Wortführer bei den Potsdamern: Marcus Petsch
© Imago
14/37
Machte nur 27 Spiele für den SV Babelsberg, war aber als Kapitän mit Matte und Riegel der Wortführer bei den Potsdamern: Marcus Petsch
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=14.html
Über 300 Mal für den 1. FC Köln in der Bundesliga, zweimal für Deutschland und extrem haarig: Herbert Konopka
© Imago
15/37
Über 300 Mal für den 1. FC Köln in der Bundesliga, zweimal für Deutschland und extrem haarig: Herbert Konopka
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=15.html
Es gibt Männer, die mit dem Oberlippenbart geboren scheinen. Eindeutig in diese Kategorie gehört Peter Neururer
© Getty
16/37
Es gibt Männer, die mit dem Oberlippenbart geboren scheinen. Eindeutig in diese Kategorie gehört Peter Neururer
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=16.html
Noch zwei hübsche Exemplare: FCK-Knipser Olaf Marschall war passionierten Oliba-Träger genauso wie Vorstopper Harry Koch, den leider die Champagner-Gischt etwas verdeckt
© Imago
17/37
Noch zwei hübsche Exemplare: FCK-Knipser Olaf Marschall war passionierten Oliba-Träger genauso wie Vorstopper Harry Koch, den leider die Champagner-Gischt etwas verdeckt
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=17.html
Diese beiden Kerle gehen locker als Sinnbild von Fußballprofis aus den frühen 90er Jahren durch: Die Dortmunder Michael Lusch und Rene Tretschok
© Imago
18/37
Diese beiden Kerle gehen locker als Sinnbild von Fußballprofis aus den frühen 90er Jahren durch: Die Dortmunder Michael Lusch und Rene Tretschok
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=18.html
Jos Luhukay anno 1991. Das Haar war deutlich voller, der Schnauzer prächtig wie eh und je...
© Imago
19/37
Jos Luhukay anno 1991. Das Haar war deutlich voller, der Schnauzer prächtig wie eh und je...
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=19.html
Ein echter Mann, dem in Sachen Haare so schnell keiner was vormacht: Trainer Werner Lorant, oben in weiß, unten in schwarz
© Imago
20/37
Ein echter Mann, dem in Sachen Haare so schnell keiner was vormacht: Trainer Werner Lorant, oben in weiß, unten in schwarz
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=20.html
Süß: Club-Stürmer Frank Lippmann mit einem Bildband über die Nürnberger Lorenzkirche. Klasse auch der unter der Nase zweigeteilte Schnauzer
© Imago
21/37
Süß: Club-Stürmer Frank Lippmann mit einem Bildband über die Nürnberger Lorenzkirche. Klasse auch der unter der Nase zweigeteilte Schnauzer
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=21.html
Heute nennen sie ihn Zettel-Ewald, früher war er Zottel-Ewald. Lienen absolvierte 333 Bundesliga-Spiele und lief 171 Mal in der 2. Liga auf
© Imago
22/37
Heute nennen sie ihn Zettel-Ewald, früher war er Zottel-Ewald. Lienen absolvierte 333 Bundesliga-Spiele und lief 171 Mal in der 2. Liga auf
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=22.html
Der Inbegriff des Kult-Stürmers: Die permanente Kombination "Tore mit Schnauzbart" machte Marek Lesniak in der Bundesliga legendär
© Imago
23/37
Der Inbegriff des Kult-Stürmers: Die permanente Kombination "Tore mit Schnauzbart" machte Marek Lesniak in der Bundesliga legendär
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=23.html
Walter Laubinger wurde unter Berti Vogts U 16-Europameister und war auch optisch eines der größten Talente
© Imago
24/37
Walter Laubinger wurde unter Berti Vogts U 16-Europameister und war auch optisch eines der größten Talente
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=24.html
Weltmeister Jürgen Kohler präsentiert hier nicht nur stolz sein Elternhaus, sondern auch seine Vorliebe für rosa Polohemden und Schnauzbärte
© Imago
25/37
Weltmeister Jürgen Kohler präsentiert hier nicht nur stolz sein Elternhaus, sondern auch seine Vorliebe für rosa Polohemden und Schnauzbärte
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=25.html
Irgendwie niedlich. Detlef Schößler ist der Dynamo-Spieler mit den zweitmeisten Bundesliga-Einsätzen (113)
© Imago
26/37
Irgendwie niedlich. Detlef Schößler ist der Dynamo-Spieler mit den zweitmeisten Bundesliga-Einsätzen (113)
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=26.html
Kennen Sie den noch? Frankfurts Heinz Gründel lief viermal für das DFB-Team auf und wurde im letzten Moment aus dem Kader für die WM 1986 gestrichen
© Imago
27/37
Kennen Sie den noch? Frankfurts Heinz Gründel lief viermal für das DFB-Team auf und wurde im letzten Moment aus dem Kader für die WM 1986 gestrichen
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=27.html
Gregor Grillemeier! Geiler Name, gute Frisur und ein Schnörres, der selbst ein Walross erblassen ließe
© Imago
28/37
Gregor Grillemeier! Geiler Name, gute Frisur und ein Schnörres, der selbst ein Walross erblassen ließe
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=28.html
Walter Frosch brachte es zur Legende beim FC St. Pauli. Er verstarb 2013 im Alter von nur 62 Jahren
© Imago
29/37
Walter Frosch brachte es zur Legende beim FC St. Pauli. Er verstarb 2013 im Alter von nur 62 Jahren
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=29.html
Wer den Eindruck gewinnt, dass früher gerade beim 1. FC Nürnberg der Schnauzer höchst angesagt war, liegt richtig. Hier: Ulf Metschies
© Imago
30/37
Wer den Eindruck gewinnt, dass früher gerade beim 1. FC Nürnberg der Schnauzer höchst angesagt war, liegt richtig. Hier: Ulf Metschies
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=30.html
Ali Daei und Karim Bagheri - zwei Iraner in der Bundesliga (Bielefeld 1997), da sind zwei akkurate Schnurrbärte natürlich Pflicht
© Getty
31/37
Ali Daei und Karim Bagheri - zwei Iraner in der Bundesliga (Bielefeld 1997), da sind zwei akkurate Schnurrbärte natürlich Pflicht
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=31.html
Ganz klar, der Haar-Rebell darf natürlich nicht fehlen: Paul Breitner mit viel Haar und wenig Gesicht im lässigen Ohrensessel
© Imago
32/37
Ganz klar, der Haar-Rebell darf natürlich nicht fehlen: Paul Breitner mit viel Haar und wenig Gesicht im lässigen Ohrensessel
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=32.html
Erwischt! Eintracht-Spielmacher Uwe Bein lässt anno 1992 im Urlaub die Seele baumeln - mit fast so vielen Haaren im Gesicht wie auf der Brust
© Imago
33/37
Erwischt! Eintracht-Spielmacher Uwe Bein lässt anno 1992 im Urlaub die Seele baumeln - mit fast so vielen Haaren im Gesicht wie auf der Brust
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=33.html
Elf Jahre Profifußball und nur mickrige sechs Törchen: Bertram Beierlorzer setzte eben andere Highlights und voll auf Schnauzer
© Imago
34/37
Elf Jahre Profifußball und nur mickrige sechs Törchen: Bertram Beierlorzer setzte eben andere Highlights und voll auf Schnauzer
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=34.html
Ja ja, da muss man schon etwas länger in der Fundgrube wühlen: Der junge Kaiser mit Schnauzer und abgefahrener Tolle
© Imago
35/37
Ja ja, da muss man schon etwas länger in der Fundgrube wühlen: Der junge Kaiser mit Schnauzer und abgefahrener Tolle
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=35.html
Respektable Apparatur! Dietmar Demuth in seiner Zeit als St.-Pauli-Trainer 1999
© getty
36/37
Respektable Apparatur! Dietmar Demuth in seiner Zeit als St.-Pauli-Trainer 1999
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=36.html
Das Beste kommt zum Schluss: Nein, wir haben hier keinen Edding benutzt. Gregorio Lopez ist zwar Handballer, darf aber keinesfalls vorenthalten werden
© Imago
37/37
Das Beste kommt zum Schluss: Nein, wir haben hier keinen Edding benutzt. Gregorio Lopez ist zwar Handballer, darf aber keinesfalls vorenthalten werden
/de/sport/diashows/0803/Fussball/Best-of/Schnauzer-Baerte-Oliba/schnauzer-baerte-oliba-diashow,seite=37.html
 

20.53 Uhr: Vor zwei Jahren hatte Oguchi Onyewu seinen Vertrag beim AC Milan noch um ein Jahr verlängert und akzeptierte dafür ein Jahr ohne Gehalt. Mittlerweile steht der US-Amerikaner bei Sporting Lissabon unter Vertrag, wird seine Zelte wohl auch in Portugal wieder abbrechen. Onyewu absolviert nach spanischen Medienberichten aktuell einen Medizincheck beim FC Malaga.

20.39 Uhr: Sämtliche Spekulationen um einen Wechsel hat Edinson Cavani nun beendet. Der Uruguayer hat seinen Vertrag beim SSC Neapel bis 2017 verlängert. Das ist doch mal ein Statement!

20.31 Uhr: Und nochmal England: Stephane Mbia von Olympique Marseille hat seinen Medizincheck bei den Queens Park Rangers absolviert. Damit dürfte auch der Transfer über die Bühne gegangen sein. "Das ist ein Traum. Ich werde mein Bestes geben. Ich will in der Premier League beeindrucken", sagte der Kameruner.

20.21 Uhr: Der FC Bologna hat bestätigt, dass Gaston Ramirez die Serie A verlässt. Der Nationalspieler Uruguays wechselt für etwa 15 Millionen Euro zum FC Southampton.

20.15 Uhr: Das ist mal eine Überraschung! Der FC Fulham hat das Angebot des FC Liverpool für Clint Dempsey zurückgewiesen. Der Grund? Wahrscheinlich wollten die Reds die Ablöse drücken, weil sie wissen, dass der US-Amerikaner den Klub unbedingt verlassen will. Darüber freuen dürfte sich Daniel Leva von den Tottenham Hotspur. Schließlich wollen die Dempsey ebenfalls verpflichten.

19.54 Uhr: Der Transfer-Sturm beim Hamburger SV geht weiter. Jetzt haben die Rothosen einen Abnehmer für den einstmals hoch gelobten Muhamed Besic gefunden: Der Bosnier wechselt zum ungarischen Erstligisten Ferencvaros Budapest.

19.34 Uhr: Der Wechsel von Gregory van der Wiel zu PSG scheint durch. Sein Berater Mino Raiola: "Die Klubs haben sich geeinigt. Wir versuchen den Transfer fix zu machen, zu 80 Prozent ist er es, aber es gibt einige wichtige Details zu klären. Wir reden noch über die Vertragslaufzeit."

19.19 Uhr: Der VfL Wolfsburg des heutigen Tages heißt 1899 Hoffenheim. Vorsah, Ochs und jetzt Edson Braafheid. Der Niederländer verlässt den Kraichgau und geht zu Twente Enschede. Das Leihgeschäft ist zunächst auf ein Jahr beschränkt, teilten die Hoffenheimer mit.

19.15 Uhr: Der FC Chelsea gibt noch einen Spieler ab. Gael Kakuta wechselt für ein Jahr auf Leihbasis in die niederländische Eredivisie und schließt sich Vitesse Arnheim an. In London hat der offensive Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis 2015.

19.10 Uhr: Auch in Italien sind seit zehn Minuten keine Transfers mehr möglich. Allerdings ist Alberto Gilardino vorher noch vom AC Florenz zum FC Bologna gestoßen.

19.03 Uhr: Felix Magath ist noch einen Spieler losgeworden. Peter Pekarik wechselt nach Berlin zu Hertha BSC. Der bis 2013 laufende Vertrag des Slowaken mit dem VfL Wolfsburg wurde aufgelöst.

18.56 Uhr: Der nächste Spieler verlässt die Bundesliga: Yuki Otsu verlässt Borussia Mönchengladbach nach nur einem Jahr. Der Japaner wechselt in die niederländische Eredivisie zu VVV Venlo. Über die Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht.

18.43 Uhr: Auch Ex-Bayer Luca Toni hat offenbar einen neuen Klub gefunden. Er kehrt zurück zum AC Florenz, wird in Italien berichtet. Damit hätten die Fiorentiner endlich ihr Stürmerproblem gelöst, nachdem Dimitar Berbatov überraschend doch lieber auf der Insel bleiben wollte. Dessen Transfer zum FC Fulham ist übrigens mittlerweile in trockenen Tüchern.

18.32 Uhr: Einer geht noch! Einer geht noch rein in den Kader von Manchester City. Matija Nastasic vom AC Florenz ist schon fast in England, berichten englische Medien. Noch ist Zeit. Das britische Transferfenster schließt um 23 Uhr deutscher Zeit. Der serbische Innenverteidiger soll mit Stefan Savic verrechnet werden und passt ins neu eingeführte 3-5-2-System von ManCity-Trainer Roberto Mancini.

18.16 Uhr: Nach dem Abgang von Anthony Ujah zu Köln, hat Mainz 05 für Ersatz gesorgt und offenbar doch noch Nikita Rukavytsya von Hertha BSC verpflichtet. Der Australier mit ukrainischen Wurzeln wechselt demnach für kolportierte 750.000 Euro für drei Jahre nach Rheinland-Pfalz.

18.08 Uhr: Verletzt hat sich Timo Hildebrand im heutigen Training von Schalke 04. Ein Einsatz gegen den FC Augsburg (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER)sei "höchst unwahrscheinlich", ließ der Klub verlauten.

18.05 Uhr: Bis es soweit ist, blicken wir nochmal nach Italien. Marco Boriello wechselt auf Leihbasis zum FC Genua, vermeldet "Sky Sport 24".

18.00 Uhr: Das Transferfenster in Deutschland ist geschlossen! In den nächsten Minuten könnten aber noch ein paar Wechselnews hereinflattern.

17.53 Uhr: War's das für die Spurs im Poker um Joao Moutinho? In England wird berichtet, dass sich Verein und Spieler aus "persönlichen Gründen" nicht auf einen Wechsel einigen konnten.

Seite 2: Van der Vaarts Wechsel endlich perfekt

Die schönsten Bilder von Sylvie van der Vaart
Auf dieses Lächeln kann sich die Bundesliga wieder freuen: Sylvie kehrt mit Mann Rafael van der Vaart zurück
© Getty
1/28
Auf dieses Lächeln kann sich die Bundesliga wieder freuen: Sylvie kehrt mit Mann Rafael van der Vaart zurück
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart.html
Mit dem Comeback beim HSV bleibt uns die schöne Holländerin in Deutschland erhalten
© Getty
2/28
Mit dem Comeback beim HSV bleibt uns die schöne Holländerin in Deutschland erhalten
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=2.html
Blick zurück zu ihrer ersten Zeit beim HSV: Sylvie bei einer Players Night in Hamburg
© Getty
3/28
Blick zurück zu ihrer ersten Zeit beim HSV: Sylvie bei einer Players Night in Hamburg
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=3.html
Lockerer Plausch mit Thomas Gottschalk auf der Wetten-Dass-Couch
© Imago
4/28
Lockerer Plausch mit Thomas Gottschalk auf der Wetten-Dass-Couch
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=4.html
Stars unter sich: Salma Hayek, Karl Lagerfeld und Sylvie van der Vaart
© Imago
5/28
Stars unter sich: Salma Hayek, Karl Lagerfeld und Sylvie van der Vaart
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=5.html
Dann wurde es ernst: Formel-1-Talent Sebastian Vettel lud zum gemeinsamen Überschlag ein
© Imago
6/28
Dann wurde es ernst: Formel-1-Talent Sebastian Vettel lud zum gemeinsamen Überschlag ein
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=6.html
Sylvie genießt mit ihrem Ehemann Rafael die Sonne im Hamburger Stadion
© Getty
7/28
Sylvie genießt mit ihrem Ehemann Rafael die Sonne im Hamburger Stadion
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=7.html
Schlechte Laune bei Sylvie. Holland scheiterte bei der EM 2008 gegen Russland im St. Jakob-Park
© Getty
8/28
Schlechte Laune bei Sylvie. Holland scheiterte bei der EM 2008 gegen Russland im St. Jakob-Park
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=8.html
Die hübsche Blondine mit schönen Locken
© Getty
9/28
Die hübsche Blondine mit schönen Locken
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=9.html
Aber auch die glatten Haare stehen der Holländerin gut
© Getty
10/28
Aber auch die glatten Haare stehen der Holländerin gut
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=10.html
Rafael und Sylvie nach dem Wechsel vom HSV zu Real Madrid. Selbst Sohn Damian trug schon ein Real-Trikot.
© Getty
11/28
Rafael und Sylvie nach dem Wechsel vom HSV zu Real Madrid. Selbst Sohn Damian trug schon ein Real-Trikot.
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=11.html
Sylvie in sichtlich guter Laune
© Getty
12/28
Sylvie in sichtlich guter Laune
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=12.html
Die van der Vaarts gehen aus, zum Beispiel zur Players Night beim Tennisturnier in Hamburg (rechts)
© Getty
13/28
Die van der Vaarts gehen aus, zum Beispiel zur Players Night beim Tennisturnier in Hamburg (rechts)
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=13.html
Mutter, Moderatorin und Modell. Sylvie ist ein Allround-Talent
© Getty
14/28
Mutter, Moderatorin und Modell. Sylvie ist ein Allround-Talent
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=14.html
Die van der Vaarts packen ihre Koffer und fliegen weg - jetzt wieder nach Hamburg
© Getty
15/28
Die van der Vaarts packen ihre Koffer und fliegen weg - jetzt wieder nach Hamburg
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=15.html
Gute Laune bei Sylvie, doch was ist mit Rafael los?
© Getty
16/28
Gute Laune bei Sylvie, doch was ist mit Rafael los?
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=16.html
Jetzt strahlt auch Rafael wieder. Traumhochzeit im niederländischen Heemskerk
© Getty
17/28
Jetzt strahlt auch Rafael wieder. Traumhochzeit im niederländischen Heemskerk
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=17.html
"Sie dürfen die Braut jetzt küssen" und weiter ging es romantisch mit der Pferdekutsche
© Getty
18/28
"Sie dürfen die Braut jetzt küssen" und weiter ging es romantisch mit der Pferdekutsche
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=18.html
Vor ihrer Hochzeit hieß sie übrigens Sylvie Meiss
© Imago
19/28
Vor ihrer Hochzeit hieß sie übrigens Sylvie Meiss
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=19.html
Sylvie bei der EM 2008 im sexy Fan-Outfit
© Getty
20/28
Sylvie bei der EM 2008 im sexy Fan-Outfit
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=20.html
Sylvie im Urlaub mit Freundin Ramona, die Ex-Ehefrau von Wesley Sneijder
© Imago
21/28
Sylvie im Urlaub mit Freundin Ramona, die Ex-Ehefrau von Wesley Sneijder
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=21.html
2004 war Sylvie noch nicht mit Rafael verheiratet...
© Imago
22/28
2004 war Sylvie noch nicht mit Rafael verheiratet...
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=22.html
...verständlich, dass der Antrag Rafaels nicht lange auf sich warten ließ
© Imago
23/28
...verständlich, dass der Antrag Rafaels nicht lange auf sich warten ließ
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=23.html
Die Fußballer-Frau macht auch bei anderen Sportarten eine gute Figur! Hier beim Boxkampf Vitali Klitschko gegen Albert Sosnowski in Gelsenkirchen
© Getty
24/28
Die Fußballer-Frau macht auch bei anderen Sportarten eine gute Figur! Hier beim Boxkampf Vitali Klitschko gegen Albert Sosnowski in Gelsenkirchen
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=24.html
Bei der WM in Südafrika brachte sie der niederländischen Nationalmannschaft Glück. Das Team um ihren Mann Rafael kam bis ins Finale
© Getty
25/28
Bei der WM in Südafrika brachte sie der niederländischen Nationalmannschaft Glück. Das Team um ihren Mann Rafael kam bis ins Finale
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=25.html
Bei der EM 2012 lief es nicht ganz so gut für Oranje - doch Sylvie surft, oder besser stöckelt, weiter auf der Erfolgswelle
© Getty
26/28
Bei der EM 2012 lief es nicht ganz so gut für Oranje - doch Sylvie surft, oder besser stöckelt, weiter auf der Erfolgswelle
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=26.html
Ach, wie romantisch: Rafael und Sylvie beim öffentlichen Schmusen
© Getty
27/28
Ach, wie romantisch: Rafael und Sylvie beim öffentlichen Schmusen
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=27.html
Wer nicht genug von Sylvie bekommen kann: Frau van der Vaart und ihr Wachsfiguren-Double
© Getty
28/28
Wer nicht genug von Sylvie bekommen kann: Frau van der Vaart und ihr Wachsfiguren-Double
/de/sport/diashows/0810/Fussball/Sylvie-vdv/sylvie-van-der-vaart,seite=28.html
 
Tickerer: Fabian Swidrak / Alexander Maack

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.