Donnerstag, 03.05.2012

Der Fußball-Tag im Ticker

Arjen Robben bleibt bis 2015 beim FC Bayern

Es ist vollbracht! Arjen Robben hat seinen Vertrag beim FC Bayern München vorzeitig bis 2015 verlängert (16.25 Uhr). Nach SPOX-Informationen weilte der Berater von Serdar Tasci, Uli Ferber, unter der Woche in England. Dort sind wohl Tottenham und Newcastle am Nationalspieler interessiert (15.10 Uhr). Der FC Barcelona ist offenbar an einer Verpflichtung von David Luiz vom FC Chelsea interessiert. Dafür würden sie tief in die Tasche greifen (13 Uhr). Der 1. FC Köln scheint laut Medienberichten an Paderborns Stürmer Nick Proschwitz als Nachfolger von Lukas Podolski interessiert sein (9.10 Uhr). Markus Babbel teilt derweil nochmal gegen seinen Ex-Klub aus (9.30 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

Arjen Robben bleibt mindestens bis 2015 beim FC Bayern München
© Getty
Arjen Robben bleibt mindestens bis 2015 beim FC Bayern München

17.55 Uhr: Das war's dann auch mit dem Tagesticker für heute. Einen schönen Abend noch!

17.50 Uhr: Mainz ist schon lange durch, bei der Hertha geht's am 34. Spieltag noch um alles. Wen schickt Otto Rehhagel zum Bundesliga-Finale auf den Rasen? Hier geht's zu den voraussichtlichen Aufstellungen.

17.45 Uhr: Kurzer Ausblick auf die neue Saison. Der FSV Mainz 05 startet bereits am 20. Juni in die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit. Vom 15. bis 23. Juli gibt's dann eine weitere Woche Urlaub, ehe es vom 27. Juli bis 4. August ins Trainingslager nach Bad Tatzmannsdorf (Österreich) geht.

17.30 Uhr: Wolfgang Wolf bleibt Hansa Rostock auch nach dem Abstieg treu. Der Vertrag des 54-Jährigen wurde um ein Jahr bis zum 30. Juni 2013 verlängert. "Wir sind froh, dass Wolfgang Wolf mit uns den schweren Gang in die 3. Liga antreten wird. Er ist ein sehr erfahrener Trainer, der unsere Mannschaft optimal auf die kommende Saison vorbereiten wird", so Manager Stefan Beinlich.

17.15 Uhr: Bleiben wir mal kurz beim FCB und schielen schon mal rüber aufs Champions-League-Finale am 19. Mai. Da Karten für die Allianz Arena ja eher rar sind, bietet sich natürlich das Public Viewing im Olympiastadion an. Die gute Nachricht für Euch: Es gehen noch einmal 18.000 Tickets in den freien Verkauf. Die Karten gibt's ab morgen zum Einheitspreis von 5 Euro. Kleine Einschränkung: Pro Person stehen maximal vier Tickets zur Verfügung.

16.55 Uhr: Das ist mal ein deutliches Zeichen: Aus Protest gegen die Politik von Präsident Viktor Janukowitsch wird die gesamte EU-Kommission der EM in der Ukraine fernbleiben. Das geht aus einer von der EU-Delegation in der ukrainischen Hauptstadt Kiew veröffentlichten Erklärung hervor.

Das neue Auswärtstrikot des FC Bayern
Der FC Bayern wird ab der Saison 2012/13 mit neuen Auswärtstrikots auflaufen
© adidas
1/4
Der FC Bayern wird ab der Saison 2012/13 mit neuen Auswärtstrikots auflaufen
/de/sport/diashows/1204/fussball/bundesliga/bayern-muenchen-away-trikot-2012.html
Das Trikot wird am 33. Spieltag gegen den VfB Stuttgart in der Münchner Arena vorgestellt
© adidas
2/4
Das Trikot wird am 33. Spieltag gegen den VfB Stuttgart in der Münchner Arena vorgestellt
/de/sport/diashows/1204/fussball/bundesliga/bayern-muenchen-away-trikot-2012,seite=2.html
Das neue Auswärtstrikot des FC Bayern München. Kapitän Philipp Lahm stellt es vor
© adidas
3/4
Das neue Auswärtstrikot des FC Bayern München. Kapitän Philipp Lahm stellt es vor
/de/sport/diashows/1204/fussball/bundesliga/bayern-muenchen-away-trikot-2012,seite=3.html
Bastian Schweinsteiger stellt das neue Away-Trikot des FC Bayern für die Saison 2012/13 vor
© adidas
4/4
Bastian Schweinsteiger stellt das neue Away-Trikot des FC Bayern für die Saison 2012/13 vor
/de/sport/diashows/1204/fussball/bundesliga/bayern-muenchen-away-trikot-2012,seite=4.html
 

16.40 Uhr: Robben zu seiner Verlängerung:"Ich habe immer betont, dass ich mich in München und beim FC Bayern sehr, sehr wohl fühle, aus diesem Grund habe ich gerne meinen Vertrag vorzeitig verlängert. Der FC Bayern ist für mich wie eine Familie, zwei meiner drei Kinder wurden in München geboren, meine Familie und ich fühlen uns hier zuhause. Auch sportlich ist diese Vertragsverlängerung für mich die richtige Entscheidung. Wir haben eine großartige Mannschaft und ich bin sicher, dass wir in den kommenden Jahren größtmöglichen sportlichen Erfolg haben werden."

Breaking News 16.25 Uhr: Arjen Robben bleibt beim FC Bayern! Der Niederländer hat seinen Vertrag bis 2015 verlängert. "Wir sind sehr glücklich, dass wir den Vertrag von Arjen vorzeitig um zwei weitere Jahre, bis 2015, verlängert haben", erklärt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG. "Arjen ist für den FC Bayern ein sehr wichtiger Spieler und auch Garant für eine weitere erfolgreiche Zukunft des Klubs."

16.21 Uhr: Das wäre es von mir. Ich gehe in die Sonne! Es übernimmt Kollege Markus Matjeschk.

16.20 Uhr: Fällt der Messias persönlich, Lukas Podolski, in seinem letzten Bundesliga-Heimspiel für den Effzeh gegen Bayern (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) aus? "Sky Sport News HD" twittert, dass Poldi wegen Magen-Darm-Problemen nicht am Training teilnehmen konnte.

16.15 Uhr: Khalid Boulahrouz wird den VfB Stuttgart zum Saisonende verlassen. Nach "Kicker"-Informationen sei der Abwehrspieler ganz einfach zu teuer gewesen für die Schwaben. Dies gab Sportdirektor Fredi Bobic zu. Wie es bei Arthur Boka weitergeht, ist dagegen noch offen.

16 Uhr: Neben Bunjaku ist der FCK offenbar auch an Mimoun Azaouagh vom VfL Bochum interessiert. Der Mittelfeld-Wusler wäre alösefrei zu haben. Laut "Kicker" seien Gespräche bereits in fortgeschrittenem Stadium.

15.42 Uhr: Gewinnen die Tottenham Hotspur das Rennen um Abwehrspieler Jan Verthongen von Ajax Amsterdam? Die "Sun" will erfahren haben, dass der Klub von der White Hart Lane kurz vor einem Transfer stünde. Die Ablöse soll ca. 7,4 Millionen Euro betragen. Verthongens Vertrag läuft 2013 aus und er soll Ajax gesagt haben, dass er plant, zu Tottenham zu gehen. Berater Mustapha Nakhli gab an: "Jan hat ein paar Traumklubs. Aber an der Spitze der Premier League zu spielen, ist etwas wofür er sehr hart gearbeitet hat."

15.25 Uhr: Ein wenig Statistik zur Bundesliga: Papiss Demba Cisse stand in dieser Saison bis heute mit 45 Mal am häufigsten im Abseits! Den zweiten Platz teilen sich Mario Gomez und Claudio Pizarro mit 44 Abseitsstellungen, Tomas Pekhart kommt auf 43.

exklusiv 15.10 Uhr: Serdar Tasci wird wegen seines Innenbandanrisses im rechten Knie auch das Saisonfinale des VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) verpassen, aber der VfB-Kapitän hat mit seinen konstant guten Leistungen in der Rückrunde dennoch wieder Begehrlichkeiten im Ausland geweckt. Nach SPOX-Informationen war sein Berater Uli Ferber letzte Woche in England, wo Tottenham und Newcastle großes Interesse an Tasci zeigen. Der 25-Jährige steht in Stuttgart noch bis 2014 unter Vertrag, in der Vergangenheit waren aber schon mehrfach ausländische Top-Klubs an Tasci dran. "Serdar hat beim VfB bis 2014 Vertrag. An Spekulationen möchte ich mich nicht beteiligen", sagt Ferber.

14.50 Uhr: Thomas Tuchel bleibt Mainz 05 bis 2015 erhalten. Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. "Thomas Tuchel ist ein überragender Fachmann und mit seiner Art Fußball zu leben und zu arbeiten genau der richtige Trainer für Mainz 05. Er ist der wichtigste Mosaikstein in unseren Planungen für die Zukunft", so Manager Christian Heidel.

Seite 2: Medien - Barca bereitet Angebot für Luiz vor

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 
Tickerer: Marcus Blumberg

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.