Der Fußball-Tag im Ticker

Huntelaar droht: "Ich knall' Euch weg!"

Von Tickerer: Bastian Strobl
Montag, 02.01.2012 | 12:30 Uhr
Hoch das Bein! Klaas-Jan Huntelaar hat im Jahr 2012 viel vor
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Klaas-Jan Huntelaar spuckt große Töne im Hinblick auf die EM und droht dem DFB-Team. Zudem will er mit Schalke noch in den Meisterschaftskampf einsteigen (14.18 Uhr). Bayer Leverkusen soll Interesse an einer Rückkehr von Innenverteidiger Juan haben (12.40 Uhr). Der VfL Wolfsburg hat angeblich das Rennen um Ricardo Rodriguez vom FC Zürich gemacht und damit unter anderem die Bayern ausgestochen (9.20 Uhr). Emre Can darf mit den Münchnern ins Trainingslager nach Katar (9.25 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

16.35 Uhr: So, das war's für heute vom Tagesticker! Wer vom runden Leder noch nicht genug hat, dem lege ich den LIVE-TICKER zur Partie Wolverhampton gegen Chelsea ans Herz. Ansonsten geht's morgen mit den neuesten News und Gerüchten weiter.

16.31 Uhr: Die Ausleihe vom Schalker Jan Moravek zum FC Augsburg ist fix.

16.25 Uhr: Na endlich! Der FC Augsburg hat den noch bis zum Ende dieser Saison laufenden Vertrag mit Michael Thurk mit sofortiger Wirkung aufgelöst. "Wir freuen uns dass wir mit Michael eine einvernehmliche Einigung finden konnten. Es ist für alle Beteiligten die beste Lösung. Wir wünschen Michael einen erfolgreichen Start bei seiner neuen Aufgabe", so FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig.

16.17 Uhr: Toni Kroos war in der Vorrunde einer der besten und konstantesten Münchner. Das war nicht immer so. Auch Bayern-Präsident Uli Hoeneß hatte offenbar nicht mehr an den Durchbruch des einstigen Talentes geglaubt, wie er nun gegenüber dem "Kicker" zugab: "Ich war eine lange Zeit der Meinung, er packt es nicht und wird nicht mehr besser."

16.10 Uhr: Interessante Planspiele bei Barca: Pep Guardiola soll noch ein Jahr bei den Katalanen bleiben, bevor Marcelo Bielsa übernimmt. Wieso, weshalb, warum? Hier gibt's mehr Infos!

16 Uhr: So liebe Leute, Anpfiff in der Premier League. Alle Augen sind natürlich auf den FC Chelsea und Coach Andre Villas-Boas gerichtet. Der Kollege Gaber tickert für Euch die Partie gegen die Wolves live.

15.50 Uhr: Manchester United hat Federico Macheda bis zum Saisonende an die Queens Park Rangers ausgeliehen. Der 20-Jährige kam in dieser Saison bei den Red Devils kaum zum Zug (nur sechs Einsätze). "Ich liebe diese Herausforderung", wird der Italiener auf der United-Homepage zitiert.

15.35 Uhr: Michael Skibbe, der neue Trainer der Hertha, stichelt gegen seinen Ex-Arbeitgeber aus Frankfurt. Bundesliga-Rückkehrer. "Mit mir wäre die Eintracht nie im Leben abgestiegen", so Skibbe imt Gespräch mit dem "Kicker".

15.24 Uhr: Willy Sagnol sieht die deutsche Nationalmannschaft auf gutem Weg, "den europäischen Fußball in den nächsten zehn Jahren zu dominieren", so der Ex-Bayer im Interview mit dem "Kicker". Der Sportdirektor des französischen Verbandes sieht nur eine Schwachstelle: "Das vielleicht einzige Problem in der deutschen Nationalelf ist das Führungsproblem. (...) Deutschland hatte seit 2006 keine schwierige Phase, deshalb kann man nicht sagen, ob die jetzigen Führungsspieler gut sind."

15.12 Uhr: Bleibt Jefferson Farfan den Schalkern doch erhalten? Zumindest hat Huub Stevens die Hoffnung noch nicht aufgegeben. "Die Forderungen seines Beraters konnten wir nicht erfüllen. Ich hoffe noch, dass da eine Einsicht einkehrt und es womöglich noch eine Chance auf eine Vertragsverlängerung gibt", so Schalkes Trainer gegenüber der "Sport-Bild".

15.01 Uhr: Wenn wir schon mal in der ewigen Stadt sind, schauen wir doch auch kurz zum Lokalrivalen: Lazio befindet sich ja momentan auf der Suche nach einem Mittelfeldspieler und ist dabei laut der "Gazzetta dello Sport" auf Rasmus Elm vom AZ Alkmaar gestoßen. Der Schwede ist 23 Jahre alt und hat bei Alkmaar noch einen Vertrag bis 2013.

14.48 Uhr: Neues Kapitel in der Causa Daniele De Rossi: Die Gespräche zwischen dem Römer Urgestein (Vertrag läuft am Saisonende aus) und der Roma gehen in die heiße Phase. Laut "Gazzetta dello Sport" ist die Roma bereit, De Rossi eine festgeschriebene Ablösesumme von 25 Millionen Euro in den neuen Vertrag einzugestehen. Zudem würde der Mittelfeldmotor angeblich satte sechs Millionen pro Jahr kassieren. Währenddessen buhlt City-Coach Roberto Mancini ganz offen um seine Dienste.

14.35 Uhr: Man kann über Mario Balotelli ja viel denken. Aber langweilig wird's mit dem Italiener nie. Neueste Geschichte: Der Dtürmer von Manchester City darf dank des Vermieters nicht mehr in seine Villa. Der Grund sind offene Rechnungen, die sich im Zuge seines zerstörerischen Naturells angehäuft haben. Höhepunkt dabei war natürlich der Zwischenfall im Badezimmer, als Balo Feuerwerkskörper losließ. Mittlerweile ist die Rede von mehreren Zehntausend Pfund, die Balotelli noch bezahlen muss.

14.18 Uhr: Auch wenn die EM noch ein paar Monate entfernt ist, beginnen schon jetzt die verbalen Duelle. Gegenüber der "Bild"-Zeitung spuckte Klaas-Jan Huntelaar große Töne in Richtung der deutschen Mannschaft: "Ich knall' Euch weg!" Ob der Hunter bereits das 0:3-Debakel im November vergessen hat? Man könnte es fast meinen, auch wenn der Stürmer betonte: "Die Niederlage im November tat verdammt weh. Das war wirklich kein schönes Gefühl und soll sich nicht wiederholen. Aber wir haben daraus gelernt." Selbst in den Meisterschaftskampf will der selbstbewusste Holländer mit Schalke noch eingreifen: "Auch wenn Bayern eine sehr gute Mannschaft ist - wenn man wie Schalke in der Winterpause nur drei Punkte Rückstand auf sie hat, kann man diese drei Punkte in der Rückrunde aufholen..."

14.07 Uhr: Der VfB Stuttgart könnte auf der Suche nach einem neuen Stürmer fündig geworden sein. Srdjan Lakic, der in Wolfsburg in letzter Zeit nicht über eine Reservistenrolle hinausgekommen war, hat offenbar das Interesse der Schwaben geweckt. "Eine interessante Personalie, aber man müsste erst mal die genauen Bedingungen kennen. Es ist so, dass der Transfermarkt jetzt erst so langsam ins Rollen kommt", so VfB-Manager Fredi Bobic gegenüber der "Stuttgarter Zeitung". Der 28-jährige Stürmer war erst im Sommer ablösefrei nach Wolfsburg gewechselt und hat beim VfL noch einen Vertrag bis 2015.

14.02 Uhr: Update Die Rückkehr von Juan nach Leverkusen bleibt wohl ein Traum (12.40 Uhr). Ali Bulut, der Berater des Brasilianers, erteilte den Gerüchten exklusiv gegenüber SPOX eine Absage: "Da ist nichts dran. Juan fühlt sich ohnehin sehr wohl in Rom, privat wie auch sportlich. Er hat auch Angebote aus China und Russland, aber wir haben alle abgelehnt."

13.55 Uhr: Wo trainieren die Bayern? Was machen die Dortmunder? Und wie viele Neuzugänge hat Felix Magath nun eigentlich? Das und noch vieles mehr gibt's in unseren Winterfahrplänen. Klickt einfach auf das entsprechende Logo, und Ihr kommt zum Verein Eures Vertrauens.

13.40 Uhr: Update Um halb elf hatten wir das Gerücht, hier ist nun die Bestätigung: 1899 Hoffenheim leiht Gylfi Sigurdsson bis zum Saisonende an Swansea City aus. "Gylfi verpasste im Sommer aufgrund seiner Verletzung den grö߄€ten Teil der Vorbereitung und kam danach nicht so richtig in Tritt. Wir hoffen nun, dass er durch die Ausleihe die nö„tige Spielpraxis bekommen wird, um wieder zu alter St‚ärke zurüƒckzufinden", so TSG-Manager Ernst Tanner. Gleichzeitig hat Hoffenheim Stefan Thesker unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Innnenverteidiger kommt von Twente Enschede und könnte Isaac Vorsah ersetzen, der Ende Januar zum Afrika-Cup muss.

13.25 Uhr: Gelson Fernandes, Schweizer-Torschütze beim 1:0-Sieg gegen Spanien bei der WM 2010, steht laut "Sky Sports 24" unmittelbar vor einem Wechsel zu Udinese. Der 25-Jährige ist bereits zu den medizinischen Untersuchungen in Udine und kommt wohl noch am Montag auf Leihbasis mit Kaufoption von Saint Etienne.

13.10 Uhr: Und noch mal ein kleiner Blog für zwischendurch: chrishewitt sucht die besten Spiele des Jahres 2011. Was meint Ihr: Uniteds Kantersieg über die Gunners? Barcas Finalerfolg in der Champions League? Oder doch eine andere Partie?

12.55 Uhr: Marco Borriello absolviert seit dem Vormittag die medizinischen Untersuchungen bei Juve. Der Stürmer wechselt auf Leihbasis (500.000 Euro Leihgebühr) von der Roma nach Turin. Die Alte Dame Juve hat zudem im Sommer eine Kaufoption über 7,5 Mio. Euro.

12.40 Uhr: Obwohl die Rückkehr von Dimitar Berbatow geplatzt ist, könnte in Leverkusen bald ein alter Bekannter aufschlagen. Laut der römischen Tageszeitung "Il Messaggero" hat Bayer Interesse am Brasilianer Juan vom AS Rom angemeldet. Der Innenverteidiger war bereits von 2002 bis 2007 für die Werkself aktiv (139 Bundesligaspiele). Neben Leverkusen sollen auch Flamengo, Sao Paulo und Palmeiras den 32-Jährigen im Visier haben. Das Problem an der Sache: Juan hat in Rom noch einen Vertrag bis 2013 und soll weiterhin eine Rolle in den Planungen von Coach Luis Enrique spielen. Sein Marktwert wird momentan auf acht Millionen Euro taxiert.

Seite 2: Medien: Wolfsburg sticht die Bayern aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung