Villas Boas bleibt beim FC Porto

Von Tickerer: Marcus Erberich/Matthias Kohlmaier
Mittwoch, 11.05.2011 | 18:22 Uhr
Andre Villas Boas wird dem FC Porto wohl treu bleiben, obwohl Chelsea um ihn wirbt
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Andre Villas Boas, Trainer vom FC Porto, ist heiß umworben - hat aber jetzt prominenten Klubs einen Korb gegeben (16.40 Uhr). Mehmet Ekici wird wohl nach der Saison zum SV Werder Bremen wechseln (15 Uhr). Thomas Doll wird als Christoph Daums Nachfolger bei Eintracht Frankfurt gehandelt (11.40 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.25 Uhr: Das war's für heute wieder mit Rund um den Ball. Später könnt ihr noch live dabei sein, wenn Barca im Auswärtsspiel bei Levante die Meisterschaft klar macht (19.45 Uhr im LIVE-TICKER). Viel Spaß und bis bald.

18.20 Uhr: Nochmal zum Thema unrühmliche Abschiede: Daniel Jensen, immerhin seit sieben Jahren bei Werder Bremen unter Vertrag, ist mit sofortiger Wirkung aus dem Kader der Bremer suspendiert worden. Jensens Vertrag läuft aus und wäre ohnehin nicht verlängert worden. Der Däne war von Coach Thomas Schaaf nicht für das letzte Heimspiel der Saison nominiert worden und hatte sich darüber in einem Interview beklagt - heute gab's die Quittung.

18.05 Uhr: Der FC Bayern setzt in Vorstandsfragen weiterhin auf Kontinuität: Die Münchner haben wie erwartet die Verträge mit Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (bis 31.12. 2013) und Finanzvorstand Karl Hopfner (bis 31.12. 2012) verlängert. Die Entscheidungen im Aufsichtsrat fielen einstimmig.

17.50 Uhr: Manchester City arbeitet schon heftig am Kader für die neue Saison. Wir die "Sun" berichtet, haben sich die Citizens dabei ein äußerst prominentes Objekt der Begierde ausgesucht: Cesc Fabregas von den Gunners. Außerdem ist ManCity-Coach Roberto Mancini ganz scharf auf Zlatan Ibrahimovic: "Wenn Zlatan zu City kommen will, werde ich sofort einen Platz für ihn finden." Hier geht's zu den ausführlichen News und Gerüchten International.

17.30 Uhr: Christian Ziege wird vorläufig neuer Trainer der deutschen U-19-Nationalmannschaft. "Er hat Erfahrungen als Trainer im Nachwuchs- und Profibereich und wird unseren Talenten durch seine Persönlichkeit viele wichtige Elemente vermitteln", sagte DFB-Sportdirektor Matthias Sammer.

17.15 Uhr: Servus zusammen. Wir steigen mit dem FC St. Pauli ein: Da hätte man die Verabschiedung zweier altgedienter Spieler sicher etwas würdevoller gestalten können. Laut "MOPO" bekommen Marcel Eger und Florian Lechner keine neuen Verträge auf dem Kiez. Nachdem das erst heute - also nach dem letzten Heimspiel der Saison - klar wurde, bleibt beiden der Abschied vor den eigenen Fans verwehrt. Zumindest sagte St. Pauli-Präsident Stefan Orth: "Es ist uns wichtig, dass wir beide gemeinsam mit unseren Fans offiziell und würdig verabschieden." Schaun mer mal!

16.53 Uhr: So, für mich war es das auch schon wieder für heute. Kollege Kohlmaier übernimmt ab hier und versorgt euch noch ein wenig mit allen News und Gerüchten rund um den Ball. Einen schönen Abend Euch allen und weiterhin viel Vergnügen!

16.40 Uhr: Andre Villas Boas, Trainer vom FC Porto, gibt dem FC Chelsea, dem FC Liverpool, Juventus und der Roma, die angeblich hartnäckig um ihn geworben haben, einen Korb: "Meine Zukunft ist auf jeden Fall mit Porto verbunden, wie Sie wissen. Ich weiß nichts von irgendwelchen offiziellen Anfragen anderer Vereine." Portos Präsident Pinto da Costa nahm schon zu Beginn der Woche Stellung dazu: "Tausende Male wurde er schon gefragt, ob er zu einem anderen Klub wechseln würde, und immer hat er gesagt, dass er seine Traum-Position bereits innehabe."

Seite 2: Andrea Pirlo zu Juve?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung