Mittwoch, 19.05.2010

Primera Division

Spanische Klubs enorm verschuldet

Die Klubs der spanischen Primera Division stecken in der Schuldenfalle. Nach der Saison 2008/2009 stapeln sich die Verbindlichkeiten der 20 Vereine auf über 3,5 Milliarden Euro.

Nur der FC Barcelona und Real Madrid erzielten in Spanien Gewinn
© Getty
Nur der FC Barcelona und Real Madrid erzielten in Spanien Gewinn

Laut einer Studie der Universität von Barcelona stecken die spanischen Erstliga-Klubs in der Schuldenfalle. Laut der Studie unter Leitung von Professor Jose Maria Gay belasten Verbindlichkeiten in Höhe von insgesamt 3,526 Milliarden Euro nach der Saison 2008/09 die 20 spanischen Vereine aus der Primera Division. In der Spielzeit 2007/2008 waren es 3,49 Milliarden Euro. Nur die beiden Topklubs FC Barcelona und Real Madrid sowie letztjähriger Absteiger CD Numancia erzielten Gewinne.

"Wir sollten uns nicht selbst betrügen, der spanische Fußball ist in einer sehr prekären Lage, genauso wie unsere gesamte Wirtschaft," schrieb Gay in seinem Bericht. Die wohlhabenden Vereine aus Madrid und Barcelona haben ihre Vormachtsstellung ihren guten Verträgen aus der TV-Vermarktung zu verdanken. Sie generierten gut die Hälfte ihrer 560 Millionen Euro Einnahmen aus dem Verkauf der TV-Rechte.

Deshalb fordern viele spanische Vereine eine Zentralvermaktung, wie sie in den meisten anderen europäischen Ligen üblich ist. Die beiden Topteams hingegen bangen um ihre Konkurrenzfähigkeit im europäischen Vergleich, sollte die Eigenvermarktung abgeschafft werden.

Barca verpflichtet Villa für 40 Millionen

Bilder des Tages - 19. Mai
Die San Jose Sharks sparten bei den NHL-Playoffs nicht mit spektakulärem Equipment - geholfen hat es aber nichts: Die Sharks verloren erneut gegen Chicago
© Getty
1/5
Die San Jose Sharks sparten bei den NHL-Playoffs nicht mit spektakulärem Equipment - geholfen hat es aber nichts: Die Sharks verloren erneut gegen Chicago
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1905/san-jose-sharks-nhl-playoffs-paul-pierce-boston-celtics-nba-jeremy-christie-new-zealand-all-whites-nyger-morgan-washington-nationals.html
Paul Pierce konnte kaum hinschauen, was seine Teamkollegen machten - doch am Ende hatten die Boston Celtics gegen Orlando die Nase vorn
© Getty
2/5
Paul Pierce konnte kaum hinschauen, was seine Teamkollegen machten - doch am Ende hatten die Boston Celtics gegen Orlando die Nase vorn
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1905/san-jose-sharks-nhl-playoffs-paul-pierce-boston-celtics-nba-jeremy-christie-new-zealand-all-whites-nyger-morgan-washington-nationals,seite=2.html
So kann es aussehen, wenn die New Zealand All Whites ihre Signing-Session haben: Fußballer Jeremy Christie schlägt sich ebenso wacker wie...
© Getty
3/5
So kann es aussehen, wenn die New Zealand All Whites ihre Signing-Session haben: Fußballer Jeremy Christie schlägt sich ebenso wacker wie...
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1905/san-jose-sharks-nhl-playoffs-paul-pierce-boston-celtics-nba-jeremy-christie-new-zealand-all-whites-nyger-morgan-washington-nationals,seite=3.html
... Ivan Vicelich, der sich kartonweise durcharbeitet. Die neuseeländischen Fans werden es ihnen danken
© Getty
4/5
... Ivan Vicelich, der sich kartonweise durcharbeitet. Die neuseeländischen Fans werden es ihnen danken
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1905/san-jose-sharks-nhl-playoffs-paul-pierce-boston-celtics-nba-jeremy-christie-new-zealand-all-whites-nyger-morgan-washington-nationals,seite=4.html
Fast! Baseballer Nyger Morgan von den Washington Nationals scheitert ganz knapp daran, den Ball doch noch zu erwischen, und prallt dabei gegen die Wand
© Getty
5/5
Fast! Baseballer Nyger Morgan von den Washington Nationals scheitert ganz knapp daran, den Ball doch noch zu erwischen, und prallt dabei gegen die Wand
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1905/san-jose-sharks-nhl-playoffs-paul-pierce-boston-celtics-nba-jeremy-christie-new-zealand-all-whites-nyger-morgan-washington-nationals,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.