Mittwoch, 15.01.2014

Mertesacker würde Schalke-Youngster gerne bei Arsenal sehen

"Draxler wäre herzlich willkommen"

Die Gerüchte um ein Interesse des FC Arsenal an Julian Draxler häuften sich in letzter Zeit. Nationalmannschaftsverteidiger Per Mertesacker zeigte sich jetzt gegenüber SPOX von der Idee des Schalke-Youngsters im Trikot der Gunners angetan.

Get Adobe Flash player

"Wir haben ja bereits eine kleine deutsche Akademie hier und das macht unglaublich Spaß, weil hier auch diese deutsche Disziplin und besonderes Talent einfach geschätzt wird", so der 29-Jährige gegenüber SPOX. Neben Mertesacker stehen mit Mesut Özil, Lukas Podolski und Serge Gnabry aktuell drei weitere Deutsche im Aufgebot der Londoner.

Medien: Arsenal will Draxler sofort

Einem weiteren Landsmann wäre der Innenverteidiger gegenüber also alles andere als abgeneigt. "Solche Spieler sind hier herzlich willkommen", so Mertesacker weiter, der für den 20-Jährigen nur lobende Worte übrig hat: "Julian hat mit seinen jungen Jahren schon einen großen Einfluss bei Schalke und in der Nationalmannschaft."

Get Adobe Flash player

"Man hört ja immer viel"

Zuletzt wurde Draxler, der in seinem bis 2018 datierten Vertrag im Sommer eine Ausstiegsklausel von 45,5 Millionen Euro besitzt, als potentieller Winterneuzugang bei den Londonern gehandelt.

Gunners-Coach Arsene Wenger wolle laut englischen Medienberichten so auf die Verletztenmisere im Angriff von Arsenal reagieren. Sogar vom neuen Robin van Persie war auf der Insel die Rede.

Mertesacker ist derweil "gespannt, was daraus wird. Man hört ja immer viel". Dennoch werde er die Situation erst einmal abwarten: "Es wurden ja auch schon viele Spieler einfach irgendwo angeboten."

Per Mertesacker in der Zusammenfassung

Marc-Oliver Robbers / Jan Konietzny

Diskutieren Drucken Startseite

Marc-Oliver Robbers(Redaktion)

Marc-Oliver Robbers, Jahrgang 1982, ist seit Anfang 2013 bei SPOX.com und dort Mitglied der NBA-Basketball-Redaktion. Kam 2011 als Praktikant aus dem Oldenburger Münsterland zu SPOX und ist nach einem kurzen Abstecher zu Sport1.de nun zurück im Hause PERFORM. Kernressort: Basketball, aber auch im Fußball und Tennis zuhause.

England
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
9d95955f-7308-4568-80d9-e54cb3b3bb08
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723
Trend

Das Rennen läuft! Wer wird Meister in England?

Chelsea
Manchester City
Manchester United
Arsenal
Tottenham Hotspur
FC Liverpool
ein anderer Klub

Der Schalke-Youngster im Arsenal-Trikot? Nationalmannschaftskollege Mertesacker zeigt sich gegenüber SPOX angetan von einem möglichen Transfer.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: