Suker tadelt passive Behörden

SID
Freitag, 17.06.2016 | 21:37 Uhr
Für Davor Suker haben die französischen Behörden nur eine Teilschuld
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Nach dem skandalösen Verhalten einiger kroatischer Fans während des EM-Spiels gegen Tschechien (2:2) hat Verbandspräsident Davor Suker die passive Haltung der nationalen Behörden getadelt.

"Wir haben seit 15 Jahren ein Hooliganproblem und keiner kümmert sich darum. Keine Politiker, keine Regierung, keine Richter", sagte der 48 Jahre alte Boss des kroatischen Verbands HNS.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Der Organisation, welcher der frühere Weltklasse-Stürmer seit 2012 vorsteht, seien bei der Bestrafung der Unverbesserlichen die Hände gebunden. "Wir sind nur der Fußball-Verband. Wir können nur Strafen aussprechen von 50.000 oder 100.000 Euro oder Platzsperrren verhängen. Aber mehr können wir nicht tun", sagte Suker.

Das Gruppenspiel in Saint-Etienne war in der 86. unterbrochen worden, weil kroatische Zuschauer Feuerwerkskörper auf das Spielfeld geworfen hatten. Zudem kam es zu Prügeleien unter den Anhängern auf der Tribüne.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"Das waren vielleicht 100 Leute, die dafür gesorgt haben, dass wir über so etwas sprechen müssen. Sie kommen hier her und zerstören das tolle Spiel", sagte Suker, der bei der Lösung des Problems offenbar völlig verzweifelt ist. "Wenn Sie mir helfen wollen", sagte er den Journalisten, "dann schreiben Sie eine Mail an meine Regierung."

Alles zur EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung