Fussball

BVB: Berater von Achraf Hakimi macht Hoffnung auf feste Verpflichtung

Achraf Hakimi kam im vergangenen Sommer auf Leihbasis von Real Madrid zu Borussia Dortmund.
© getty

Gute Nachricht für Borussia Dortmund vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Brügge (ab 21 Uhr im LIVETICKER): Alejandro Camano, der Berater von Achraf Hakimi, hat dem Bundesliga-Spitzenreiter Hoffnung auf eine feste Verpflichtung des von Real Madrid ausgeliehenen Abwehrspielers gemacht.

"Borussia Dortmund ist ein wunderbarer Klub und schon jetzt wie ein Zuhause für Achraf. Er fühlt sich total wohl und genießt die Zeit dort in vollen Zügen. Was die Zukunft bringt, werden wir sehen. Wir denken jetzt nicht an Real Madrid. Achraf ist mit allen fünf Sinnen beim BVB", sagte Camano im exklusiven Gespräch mit SPOX und Goal.

Hakimis Leih-Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni 2020. Eine Kaufoption für den marokkanischen Nationalspieler besitzen die Schwarz-Gelben nicht.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke teilte bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag allerdings mit, wie im Falle des spanischen Angreifers Paco Alcacer eine feste Verpflichtung des 20-Jährigen anzustreben.

Achraf Hakimi bei Borussia Dortmund glücklich

"An dem Abkommen zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund hat sich nichts geändert", betonte Camano und verriet, seit dem Wechsel seines Klienten kein Gespräch mit den Königlichen geführt zu haben.

"Wir sind Dortmund sehr dankbar, dass Achraf die Chance auf dem allerhöchsten Niveau bekommt, dass er in einer so tollen Liga wie der Bundesliga spielen kann. Nur das zählt", erklärte er.

Der in Madrid geborene Außenverteidiger kam bislang in elf Pflichtspielen für das Team von Lucien Favre zum Einsatz. Dabei erzielte er ein Tor und bereitete sechs weitere vor. Am Mittwoch wollen Hakimi und seine Kollegen gegen Brügge den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale perfekt machen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung