Immer mehr königsblaue Probleme

Schalke in der Krise: Afellay rastet aus

Von Jakob Kunz
Mittwoch, 06.02.2013 | 16:04 Uhr
Zwar ist Ibrahim Afellay derzeit verletzt, trotzdem gibt es auf Schalke Ärger um ihn
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Bundesligist FC Schalke 04 steht nach der peinlichen Niederlage gegen die SpVgg Greuther Fürth und dem schlechten Rückrundenstart mehr denn je im Fokus. Die Kritik an Trainer Jens Keller wird immer lauter.

Nun kam ans Licht, dass es auch innerhalb der Mannschaft enorme Risse gibt. Holland-Star Ibrahim Afellay soll im November komplett ausgerastet sein und sogar Mitarbeiter beschimpft haben.

Wie die "Sport Bild" berichtet, kehrte Afellay Mitte November 2012 angeschlagen vom Länderspiel gegen Deutschland zurück. Bei der darauffolgenden medizinischen Untersuchung diagnostizierten die Schalke-Ärzte ein sieben Zentimeter großes Loch im Muskel des Holländers.

"Fuck you, Amateurs!"

Daraufhin soll es nach Aussage einiger Mitspieler zum Eklat gekommen sein. Afellay beschimpfte angeblich die untersuchenden Physiotherapeuthen: "Fuck you, fuck you, Amateurs", soll er geschrien haben.

Der 26-Jährige, der als Einzelgänger gilt, soll nach dem Ausraster das Vertrauen in Schalke gefehlt haben. Er ließ sich in seiner Heimat weiter behandeln.

Wie die "Bild" nun mutmaßt, scheint eine Vertragsverlängerung mit dem 26-Jährigen, der bis Saisonende vom FC Barcelona ausgeliehen ist, unter diesen Umständen ausgeschlossen.

Ibrahim Afellay im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung