Fussball

Dortmund und Wolfsburg heiß auf Szalai

Von Martin Grabmann
Mainz-Angreifer Adam Szalai ließ in der Hinrunde mit neun Treffern seine Muskeln spielen
© Getty

Durch seine neun Tore in der Hinrunde ist Stürmer Adam Szalai vom FSV Mainz 05 in den Fokus mehrerer Klubs geraten. Der VfL Wolfsburg, Borussia Dortmund und der FC Arsenal wollen den Ungarn verpflichten.

Der FC Arsenal sucht nach einer Ergänzung im Sturm und soll großes Interesse an einer Verpflichtung des Mainzers Szalai haben.

Die Londoner brauchen sofort Verstärkung für den einzig verbliebenen Mittelstürmer Olivier Giroud, FSV-Manager Christian Heidel schließt einen Transfer im Winter jedoch kategorisch aus.

"Da geht definitiv gar nichts. Für kein Geld der Welt geben wir ihn jetzt ab", erklärte Heidel gegenüber "Bild" und verwies auf die fehlende Ausstiegsklausel in Szalais Vertrag bis 2015.

Einem Transfer des Ungarn im Sommer, an dem Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg interessiert sein sollen, steht der 49-Jährige offener gegenüber: "Wenn da jemand kommt, der uns 20 Millionen bietet..."

Adam Szalai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung