Frankfurt bangt um Schwegler und Köhler

SID
Donnerstag, 25.11.2010 | 16:33 Uhr
Pirmin Schwegler spielt seit 2009 bei Eintracht Frankfurt
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Eintracht Frankfurt bangt vor dem Bundesliga-Spiel bei Bayern München um den Einsatz von Pirmin Schwegler und Benjamin Köhler. Auch Maik Franz, Georgios Tzavellas und Chris fehlen.

Eintracht Frankfurt hat vor dem Gastspiel beim deutschen Rekordmeister Bayern München am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) mit großen Personalsorgen zu kämpfen.

Schwegler mit Gehirnerschütterung

Neben den beiden gelbgesperrten Verteidigern Maik Franz und Georgios Tzavellas und dem bereits länger verletzten Kapitän Chris drohen auch Pirmin Schwegler und Benjamin Köhler für die Partie in München auszufallen.

Der Schweizer Mittelfeldspieler Schwegler hatte bei der 0:4-Pleite gegen 1899 Hoffenheim am vergangenen Wochenende eine Gehirnerschütterung erlitten und ist noch nicht wieder voll belastbar.

Köhler, der gegen die Bayern eigentlich den Griechen Tzavellas auf der linken Abwehrseite vertreten sollte, kämpft mit Adduktorenproblemen.

"Ich rechne noch mit ihm", sagte Trainer Michael Skibbe, der im Januar seinen Vertrag bei den Frankfurtern voraussichtlich um ein Jahr verlängern wird.

Hauskrach mit Amanatidis beendet

Dem Spiel beim FC Bayern sieht Skibbe nach dem schnell beendeten Hauskrach mit Edelreservist Ioannis Amanatidis selbstbewusst entgegen.

"Wir wollen eigene Aktionen starten und mutig nach vorne spielen. Das Spiel gegen die Bayern wird schwer, aber es wird auch nicht schwerer als jedes andere", sagte Skibbe, der aufgrund der Personalnot auch den A-Jugendlichen Kevin Kraus mit nach München nehmen wird.

Die voraussichtliche Aufstellung: Bayern München - Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung