Verletzung aus der Europa League

Kehl fällt mindestens zwei Monate aus

SID
Samstag, 18.09.2010 | 13:34 Uhr
Sebastian Kehl kam 2002 vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Sebastian Kehl von Bundesligist Borussia Dortmund hat sich einen Riss im Sehnenansatz des Hüftbeugemuskels zugezogen. Der BVB-Kapitän fällt mindestens zwei Monate aus.

Borussia Dortmund muss mindestens zwei Monate auf Kapitän Sebastian Kehl verzichten. Der 30 Jahre alte Ex-Nationalspieler hat sich am Donnerstag beim Aufwärmen vor dem Europa-League-Spiel im ukrainischen Lwiw einen Riss im Sehnenansatz des linken Hüftbeugemuskels zugezogen.

Das ergab die Kernspinuntersuchung von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun in der BG Unfallklinik in Duisburg. Ob eine Operation notwendig ist, wollen die Mediziner in den nächsten Tagen entscheiden. Kehl fehlt dem BVB damit auch im Revierderby am Sonntag (17.15 Uhr im LIVE-TICKER) beim Erzrivalen Schalke 04.

Magath streicht Jones und Rakitic

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung