Sidney Sam als Kroos-Nachfolger?

Von SPOX
Freitag, 14.05.2010 | 13:30 Uhr
Wechselt Sidney Sam (vom HSV zuletzt nach Kaiserslautern ausgeliehen) nach Leverkusen?
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bayer Leverkusen will Sidney Sam verpflichten, wird aber von den internen Problemen beim HSV ausgebremst. Außerdem: Der AC Florenz ist offenbar an einer Verpflichtung von Karim Matmour interessiert und Mauro Camoranesi wird in Italien mit einem Wechsel zum FC Schalke in Verbindung gebracht. Außerdem soll Felix Magath einen Drittliga-Stürmer aus Italien im Auge haben. Die News und Gerüchte im Überblick.

Bayer Leverkusen ist weiterhin an einer Verpflichtung von Sidney Sam interessiert. Der zuletzt vom Hamburger SV an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehene Linksfuß soll das durch den Abgang von Toni Kroos geschwächte Mittelfeld verstärken.

Knapp über zwei Millionen Euro soll der 22-Jährige (hat noch zwei Jahre Vertrag) kosten - für Bayer kein Problem. Dennoch verzögert sich der mögliche Transfer, weil man beim HSV erst die Verpflichtung eines neuen Trainers abwarten will, bevor man Perspektivspieler abgibt.

Sinkiewicz zur Hertha? Lukas Sinkiewicz wird Bayer Leverkusen wohl verlassen. Zuletzt stand der 24-Jährige nicht mehr in der Startelf von Trainer Jupp Heynckes und soll daher für eine geringe Ablöse gehen können. Interessiert ist offenbar Hertha BSC Berlin.

Florenz an Matmour interessiert? Angeblich ist der AC Florenz an einer Verpflichtung von Karim Matmour von Borussia Mönchengladbach interessiert. Das berichtet jedenfalls "Labiteur", die größte Sportzeitung in Matmours Heimat Algerien. Demnach haben die Italiener den 23-Jährigen, der noch einen Vertrag bis 2012 hat, bereits mehrfach beobachtet und seien bereit, demnächst ein offizielles Angebot zu machen. Bisher sei bei der Borussia allerdings noch keine Anfrage eingegangen, heißt es im "Kicker".

Bleibt Ze Roberto doch in Hamburg? Offenbar kann sich der Brasilianer trotz der Gerüchte um einen möglichen Wechsel zu Red Bull New York oder eine vorzeitige Rückkehr in die Heimat nun doch vorstellen, seinen Vertrag (läuft bis 2011) beim HSV zu erfüllen. Einer der Gründe: die Entlassung von Trainer Bruno Labbadia. Am Mittwoch traf sich der 35-Jährige mit Klub-Boss Bernd Hoffmann, um über seine Zukunft zu reden - weitere Gespräche folgen. Zwei Wochen ist Ze Roberto vor seinem Urlaub noch in Hamburg.

Die nächste Magath-Überraschung? Trotz der anhaltenden Gerüchte um Marko Pantelic ist Schalke weiterhin auf Stürmer-Suche. Fündig geworden ist man dabei angeblich in der dritten italienischen Liga - bei Monza Calcio. Dort hat man scheinbar mehrfach den 22-jährigen Stürmer Amadou Samb beobachtet. Wird der Senegalese die nächste Magath-Überraschung? Fest steht hingegen laut "Kicker"-Informationen die Verpflichtung von Rechtsverteidiger Atsuto Uchida. Der 22-Jährige, fester Bestandteil im japanischen WM-Kader, kostet rund 1,5 Millionen Euro und soll einen Dreijahresvertrag erhalten.

Camoranesi zu Schalke? Laut SPOX-Informationen arbeitet man in Gelsenkirchen an einer echten Transfer-Überraschung. Mauro Camoranesi soll von Juventus Turin kommen. Angeblich kann sich Camoranesi einen Wechsel gut vorstellen. "Wir haben noch nicht über mögliche Vereine gesprochen, aber wenn die europäischen Ligen zu Ende sind, werden wir uns umschauen und nach einer guten Lösung für Juve und Mauro suchen", sagte sein Berater Sergio Fortunato. In Italien heißt es, dass sich auch Magath schon mit Camoranesi beschäftigt hat.

Bringt McClaren seinen Superstar mit zum VfL?

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung