Heldt bestätigt Interesse an Pizarro und Barnetta

SID
Mittwoch, 17.06.2009 | 11:23 Uhr
Horst Heldt ist seit Januar 2006 Manager beim VfB Stuttgart
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger für Mario Gomez hat der VfB Stuttgart nun offenbar auch Bremens Claudio Pizarro im Visier.

Der VfB Stuttgart hat sein Interesse an Claudio Pizarro und Tranquillo Barnetta bestätigt. Der Stürmer Pizarro von Werder Bremen sei "ein interessanter Spieler" und Barnetta von Bayer Leverkusen stehe wie Mittelfeldspieler Milan Jovanovic (Standard Lüttich) "oben auf der Liste", sagte Stuttgarts Sportdirektor Horst Heldt der "Sport-Bild".

Stuttgart sucht fieberhaft nach einem Nachfolger für Angreifer Mario Gomez, der zu Bayern München wechseln wird.

Noch vier weitere Kandidaten

Neben Pizarro sind auch Demba Ba (1899 Hoffenheim), Roman Pawljutschenko von Tottenham Hotspur, Vagner Love (ZSKA Moskau) und der Schwede Marcus Berg vom FC Groningen als Kandidaten im Gespräch. "Wir haben Zeit", betonte Heldt, der aber bis zum Trainingsauftakt am 27. Juni Klarheit will.

Die Vorwürfe von Bayer Leverkusen und 1899 Hoffenheim, der VfB würde Spieler mit gültigen Verträgen angehen, konterte Heldt: "Wir haben uns da absolut nichts vorzuwerfen. Ich kann mich daran erinnern, dass Andreas Beck bei uns auch einen langfristigen Vertrag hatte und rausgekauft wurde. Wir verhalten uns wie jeder andere Klub auch. Das Gejammere sollte aufhören."

Rangnick bleibt im "Fall Ba" hart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung