Donnerstag, 05.08.2010

Motorsport

Zwei Jahre Bewährung für Willi Weber

Willi Weber, Ex-Manager von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, wurde in Stuttgart wegen Insolvenzverschleppung zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Zu Willi Webers bekanntesten Klienten zählen Timo Scheider, Jutta Kleinschmidt und Nico Hülkenberg
© Getty
Zu Willi Webers bekanntesten Klienten zählen Timo Scheider, Jutta Kleinschmidt und Nico Hülkenberg

Wegen Insolvenzverschleppung ist Willi Weber, ehemaliger Manager des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher, am Donnerstag vom Landgericht Stuttgart zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Der 68-Jährige muss zusätzlich 360.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen spenden bzw. in die Insolvenzmasse einer seiner Firmen einbringen. Die Richter ließen sich nach eingehenden Beratungen und einem umfassenden Geständnis Webers auf eine Bewährungsstrafe ein.

Zweite Bewährungsstrafe für Weber

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Willi Weber die Insolvenz seiner Firma PPM Pole Position GmbH bewusst verschleppt hat.

Er soll lange vom bevorstehenden Bankrott gewusst haben, ließ aber den Geschäftsbetrieb weiterlaufen. Weber wurde auch des vorsätzlichen Bankrotts in fünf Fällen für schuldig befunden.

Für Weber ist es nicht die erste Verurteilung. 2008 war er in Koblenz wegen Anstiftung zur Untreue zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung und mehreren hunderttausend Euro Geldstrafe verurteilt worden.

Formel 1: Alle News im Überblick

Bilder des Tages - 5. August
Ohne Sami Khedira aber mit Cristiano Ronaldo gewinnt Real Madrid ein Testspiel gegen Club America aus Mexiko im Rahmen seiner USA-Reise
© Getty
1/7
Ohne Sami Khedira aber mit Cristiano Ronaldo gewinnt Real Madrid ein Testspiel gegen Club America aus Mexiko im Rahmen seiner USA-Reise
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0508/cristiano-ronaldo-real-madrid-red-bull-air-race-schwimm-em-rugby-australian-football.html
Training auf Schalke: Lässt Felix Magath schon das Torwandschießen üben oder was ist das da im Hintergrund?
© Getty
2/7
Training auf Schalke: Lässt Felix Magath schon das Torwandschießen üben oder was ist das da im Hintergrund?
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0508/cristiano-ronaldo-real-madrid-red-bull-air-race-schwimm-em-rugby-australian-football,seite=2.html
Echte Rugby-Stars brauchen einen richtigen Pokal. Neuseelands Captain Richie McCaw (r.) und Australiens Rocky Elsom posieren mit dem Bledisloe Cup
© Getty
3/7
Echte Rugby-Stars brauchen einen richtigen Pokal. Neuseelands Captain Richie McCaw (r.) und Australiens Rocky Elsom posieren mit dem Bledisloe Cup
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0508/cristiano-ronaldo-real-madrid-red-bull-air-race-schwimm-em-rugby-australian-football,seite=3.html
Appoline Dreyfuss and Chloe Willhelm aus Frankreich im Einsatz bei der Schwimm-EM in Budapest
© Getty
4/7
Appoline Dreyfuss and Chloe Willhelm aus Frankreich im Einsatz bei der Schwimm-EM in Budapest
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0508/cristiano-ronaldo-real-madrid-red-bull-air-race-schwimm-em-rugby-australian-football,seite=4.html
Australian Football tut schon im Training weh, wie Michael Jamison von den Carlton Blues gerade vorführt
© Getty
5/7
Australian Football tut schon im Training weh, wie Michael Jamison von den Carlton Blues gerade vorführt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0508/cristiano-ronaldo-real-madrid-red-bull-air-race-schwimm-em-rugby-australian-football,seite=5.html
Noch ein Event, bei dem die blauen Flecken dazugehören: Cam McDermid bei der World Heli Challenge in Neuseeland
© Getty
6/7
Noch ein Event, bei dem die blauen Flecken dazugehören: Cam McDermid bei der World Heli Challenge in Neuseeland
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0508/cristiano-ronaldo-real-madrid-red-bull-air-race-schwimm-em-rugby-australian-football,seite=6.html
Die Vorbereitungen auf das Red Bull Air Race am Wochenende auf dem Eurospeedway in der Lausitz laufen auf Hochtouren
© Getty
7/7
Die Vorbereitungen auf das Red Bull Air Race am Wochenende auf dem Eurospeedway in der Lausitz laufen auf Hochtouren
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0508/cristiano-ronaldo-real-madrid-red-bull-air-race-schwimm-em-rugby-australian-football,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.