Keine längere Vorbereitungszeit für Krupp

SID
Mittwoch, 10.11.2010 | 13:04 Uhr
Muss sich auf eine kürzere Vorbereitung für die WM 2012 einstellen: Uwe Krupp
© Getty
Advertisement
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
NBA
Rockets @ Thunder
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp bekommt nicht wie gewünscht mehr Vorbereitungszeit für die WM 2012. Die DEL will stattdessen die Spieltage unter der Woche weiter reduzieren.

Der Wunsch von Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp nach mehr Vorbereitungszeit mit seiner Mannschaft wird sich nicht erfüllen. Die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) wird stattdessen in der Saison 2011/2012 die Chance nutzen, die unprofitablen Wochenspieltage auf ein Minimum zu reduzieren. Eine Verlängerung der Vorbereitungszeit für das DEB-Team auf die WM 2012 in Finnland und Schweden ist nicht vorgesehen.

Krupp hatte zuletzt immer wieder für eine Verkürzung der DEL-Saison plädiert. "Es kann doch nicht sein, dass wir auf ein frühes Ausscheiden einer Mannschaft wie Berlin oder Mannheim hoffen müssen, nur damit ich meine Stammspieler rechtzeitig zusammenhabe", sagte Krupp der "Sport-Bild".

DEL schaut auf sich selbst

Die DEL schaut aber in erster Linie auf sich selbst. "Das Problem aller europäischen Topligen ist, dass jedes Jahr eine WM stattfindet. Das führt zu Einnahmeverlusten. Es ist vertraglich vereinbart, dass die Saison zehn Tage vor WM-Beginn endet. Daran halten wir uns und planen die Spielzeit rückwärts", sagte Jörg von Ameln, bei der DEL zuständig für den Spielbetrieb.

Die Reduzierung der Liga gibt der DEL ein bisschen Luft, die in erster Linie genutzt wird, um sich von den verlustreichen Spieltagen am Dienstag und Mittwoch zu verabschieden. Bis zu 30 Prozent weniger Zuschauer kommen unter der Woche in die Arenen. Das führt zu Millionenverlusten.

Krupp spricht Klartext

"Wir kommen dem DEB ja schon entgegen und verzichten darauf, die Play-offs komplett in Best-of-seven'-Serien zu spielen. Zudem erlaubt der neue Spielplan mehr Maßnahmen der Nationalmannschaft während der Saison", sagte von Ameln.

Glücklich wird das den Bundestrainer nicht machen. Der stellte noch einmal klar: "In der DEL sollte inzwischen auch den Letzten klar geworden sein, wie wichtig eine erfolgreiche Nationalmannschaft für das deutsche Eishockey ist. Wenn Hannover DEL-Meister wird, ist das toll, aber in Bad Tölz kratzt das niemanden. Nur über die Nationalmannschaft erzielen wir bundesweite Aufmerksamkeit."

DEG trennt sich von Fenton

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung