Zukunft ungewiss

EHC München muss sich weiter gedulden

SID
Dienstag, 08.06.2010 | 11:24 Uhr
In Kürze will sich die DEL entscheiden, ob der EHC München die Lizenz erhält
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Spätestens am Freitag will der Eishockey-Zweitligameister EHC München verkünden, ob er in der kommenden Saison in der DEL oder der EBEL spielt. Die DEL wolle in Kürze entscheiden.

Deutsche Eishockey Liga (DEL) oder doch Wechsel nach Österreich - die Zukunft des Zweitligameisters EHC München verzögert sich weiter.

"Die DEL wird in Kürze entscheiden. Und in Österreich haben wir eine Frist bis Donnerstag. Freitag werden wir wohl eine Entscheidung verkünden", sagte EHC-Sprecher Carsten Zehm dem SID.

Der Münchner Klub hatte zuletzt erklärt, eine Aufnahme in die österreichische Liga EBEL anzustreben, sollte die DEL weiterhin dem sportlichen Aufsteiger die Lizenz wegen Fristversäumnissen verweigern. Die EBEL hatte sich bereits einstimmig für eine Aufnahme der Münchner ausgesprochen. Die erste Wahl für die Münchner ist allerdings weiter die DEL.

Lions dementieren Trennung von Kühnhackl

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung