Montag, 28.06.2010

DEL

Schiedsrichter Looker kehrt in Heimat zurück

Der Amerikaner Rick Looker kehrt der DEL den Rücken und kehrt auf eigenen Wunsch in seine Heimat zurück. Looker war fünf Jahre als Schiedsrichter in Deutschland aktiv.

Schiedsrichter Rick Looker verlässt die DEL nach fünf Jahren
© Getty
Schiedsrichter Rick Looker verlässt die DEL nach fünf Jahren

Der Amerikaner Rick Looker, erster ausländischer Profischiedsrichter in der DEL, kehrt auf eigenen Wunsch in seine Heimat zurück.

"Ich hatte fünf schöne Jahre in Deutschland und möchte mich bei allen Verantwortlichen und den deutschen Eishockey-Fans bedanken", sagte der 39-Jährige, der bei seinen DEL-Einsätzen nicht immer unumstritten war. Looker wird künftig in der ECHL und AHL pfeifen.

DEB will Krupp als Bundestrainer halten

Das könnte Sie auch interessieren
Die Eisbären Berlin schlugen den ERC Ingolstadt

DEL: Berlin erreicht Pre-Playoffs - Straubing fast durch

In der DEL steht der 51. Spieltag auf dem Programm

User-Talk: Der 51. DEL-Spieltag

Die Adler Mannheim bauen ihre Tabellenführung weiter aus

DEL: Mannheim baut Tabellenführung aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.