Eishockey-WM

Dimitrij Kotschnew am Samstag im Tor

SID
Donnerstag, 13.05.2010 | 15:01 Uhr
Dimitrij Kotschnew spielte in der DEL für die Iserlohn Roosters und Nürnberg Ice Tigers
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Im ersten Spiel der Zwischenrunde am Samstag gegen Russland wird Dimitrij Kotschnew von Spartak Moskau zwischen den Pfosten stehen.

Zum Auftakt der WM-Zwischenrunde gibt es im Tor der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft erneut einen Wechsel. Dimitrij Kotschnew wird am Samstag gegen Russland zwischen den Pfosten stehen.

Das bestätigte der Torhüter von Spartak Moskau am Donnerstag nach dem Training. Kotschnew ist der dritte Goalie, der bei der Heim-WM zum Einsatz kommt.

Bei den Siegen gegen die USA (2:1 n.V.) und gegen Dänemark (3:1) brillierte der Augsburger Dennis Endras. Beim 0:1 gegen Finnland überzeugte der Berliner Rob Zepp.

NHL-Profi Ehrhoff verstärkt DEB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung