Mittwoch, 12.05.2010

Eishockey

NHL-Profi Ehrhoff verstärkt DEB-Team

Christian Ehrhoff wird das deutsche Team bei der Eishockey-WM ab der Zwischenrunde verstärken. Mit den Vancouver Canucks war Ehrhoff gerade aus den NHL-Playoffs ausgeschieden.

Bei den Olympischen Spielen war Christian Ehrhoff der konstanteste deutsche Spieler
© Getty
Bei den Olympischen Spielen war Christian Ehrhoff der konstanteste deutsche Spieler

Christian Ehrhoff wird die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM verstärken. "Ich habe mit Christian gestern telefoniert und er hat mir sein Kommen zugesagt", erklärte Bundestrainer Uwe Krupp nach dem 3:1-Sieg seines Teams am Mittwoch gegen Dänemark und dem damit verbundenen Einzug in die Zwischenrunde.

Verteidiger Ehrhoff war im Playoff-Viertelfinale in der NHL in der Nacht zum Mittwoch mit seinem Klub Vancouver Canucks an den Chicago Blackhawks gescheitert.

Der 27-Jährige wird am Donnerstagmittag in Frankfurt landen und dann von Vertretern des Deutschen Eishockey-Bundes abgeholt.

Ehrhoff hatte sich nach dem Aus mit den Canucks am nächsten Morgen direkt ins Flugzeug gesetzt. Ehrhoff ist nach Kapitän Marcel Goc (Nashville Predators) der zweite NHL-Profi im deutschen Aufgebot.

WM 2010: Ergebnisse der Gruppenphase


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.