Suche...

Bau des neuen Stadions geplant

Los Angeles darf auf NFL-Rückkehr hoffen

SID
Mittwoch, 28.09.2011 | 16:35 Uhr
Die Bauarbeiten für das neue Farmers Field in Los Angeles beginnen im Juni 2012
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Cavaliers @ Bucks
MLB
Live
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NFL
Bills @ Jets

In Los Angeles ist der Bau eines neuen Football-Stadions auf den Weg gebracht und damit die Grundvoraussetzung für die Rückkehr eines NFL-Teams geschaffen worden.

Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown unterzeichnete gemeinsam mit Vertretern der Anschutz Entertainment Group (AEG) einen entsprechenden Gesetzesentwurf. Die AEG beabsichtigt den Bau einer 72.000 Zuschauer fassenden Spielstätte.

Bereits im Juni 2012 könnten die Bauarbeiten beginnen, wenn bis dahin die ökologischen Voraussetzungen geschaffen sind und sich ein NFL-Team für L.A. gefunden hat. 2015 soll das 900-Millionen-Euro-Projekt fertig gestellt werden.

In Los Angeles wartet ein riesiger Markt mit großem Wirtschaftspotenzial auf die NFL.

1994 spielten die Rams (heute St. Louis) und die Raiders (derzeit Oakland) als bis dato letzte NFL-Teams in Los Angeles.

Die heißesten aktuellen Kandidaten sind derzeit die Minnesota Vikings, die Jacksonville Jaguars sowie die San Diego Chargers. Auch eine Rückkehr der Rams ist nicht ausgeschlossen.

Alles zur NFL bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung