Dienstag, 09.11.2010

Dirk Nowitzki im Interview

"Meine Haare haben mich genervt"

Gegen die Boston Celtics war Dirk Nowitzki wieder einmal der Spiel entscheidende Mann. Im Interview spricht er über sein neues Twitter-Leben, den Gedanken an einen Vokuhila-Haarschnitt und das beste Center-Duo, mit dem er je zusammen gespielt hat.

Mavericks-Superstar Dirk Nowitzki (r.) glaubt, dass er keinen MVP-Award mehr gewinnt
© Getty
Mavericks-Superstar Dirk Nowitzki (r.) glaubt, dass er keinen MVP-Award mehr gewinnt

SPOX: Die wichtigste Frage gleich zu Beginn: Wie kam es dazu, dass Sie mit Twitter angefangen haben? Wie waren die Reaktionen aus Deutschland, gerade zu Ihren zahlreichen Fußball-Einträgen?

Dirk Nowitzki: Die Mavericks haben mich gefragt, ob ich das machen will und ob mir das Spaß machen würde. Einige bei uns in der Mannschaft twittern bereits und haben mir so ein bisschen erklärt, wie es geht. Es macht sehr viel Spaß und ich bekomme viel Feedback von meinen Fans. Ich glaube, es ist eine gute Möglichkeit mit seinen Fans weltweit in Kontakt zu bleiben.

SPOX: Und woher kommt die neue Frisur? Etwa auch von der Twittermeldung vor einer Woche?

Nowitzki: (lacht) Mir wurden einige kuriose Vorschläge gemacht, vom Mohawk bis zum Vokuhila. Manche meinten auch, es solle alles ab. Es war wirklich jeder Vorschlag dabei.  Eigentlich wollte ich sie dann nur etwas abschneiden, aber gestern sind mir die Haare so auf die Nerven gegangen, da habe ich sie einfach ganz kurz geschnitten.

SPOX: Sie sind wieder so stark in die Saison gestartet wie im letzten Jahr. Fühlen Sie sich richtig frisch, nachdem Sie im Sommer komplett relaxen konnten?

Nowitzki: Die Pause tat mir sehr gut. Ich bin etwas rumgereist und habe viel Zeit mit der Familie verbracht. Es war wieder ein schöner Sommer, in dem ich viel erlebt habe. Ich habe mich aber jetzt schon wieder auf die Saison gefreut. Es war doch eine lange Zeit seit April.

SPOX: Sie gehören individuell wieder einmal zu den besten Spielern der Liga. Ist der MVP-Titel ein Anreiz für Sie?

Nowitzki: Das habe ich schon lange aufgegeben. Damals war es eine tolle Sache  und ich werde den Rest meines Lebens stolz darauf sein, aber diese Zeiten sind vorbei. Natürlich will ich aber weiterhin eine in allen Belangen gute Leistung abliefern und versuche der Mannschaft jeden Abend zu helfen, das Spiel zu gewinnen. Was auch immer sie brauchen, ob einen Scorer oder Rebounder, will ich den Jungs geben. Aber ich glaube, für den MVP-Award gibt es andere Kandidaten.

SPOX: Wie zufrieden sind Sie mit dem Saisonstart der Dallas Mavericks?

Nowitzki: In der Liga hängt alles eng zusammen. Hätten wir das Spiel gegen die Celtics verloren, stünden wir bei einer Bilanz von 3:3. Gewinnen wir das Match gegen Memphis, haben wir eine Bilanz von 5:1. Es wird noch viele Höhen und Tiefen geben. Dummerweise haben wir schon zwei Heimspiele verloren, was wir eigentlich zu Beginn der Saison verhindern wollten. Das Spiel gegen Memphis mussten wir eigentlich gewinnen. Es könnte schlimmer sein, es könnte aber auch besser sein. Wir müssen einfach weiter arbeiten und hoffen, die nächsten schweren Spiele zu gewinnen.

SPOX: Mit den Boston Celtics haben die Mavericks ein absolutes Top-Team besiegt: Ist Dallas tatsächlich ein Titelkandidat?

Nowitzki: Es wird eine lange Saison und Einschätzungen kommen sicher noch zu früh. Der Titel ist aber natürlich jedes Jahr ein Ziel von uns.

Dirk Nowitzki - Die besten Bilder des NBA-Stars
So kennen ihn die meisten: Dirk Nowitzki, der Superstar der Dallas Mavericks...
© Getty
1/10
So kennen ihn die meisten: Dirk Nowitzki, der Superstar der Dallas Mavericks...
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki.html
...aber der 2,13 Meter-Hüne hat auch ganz andere Seiten. Eines seiner Hobbys: Saxophon spielen
© Imago
2/10
...aber der 2,13 Meter-Hüne hat auch ganz andere Seiten. Eines seiner Hobbys: Saxophon spielen
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=2.html
Auch Tanzen gehört zu seinen Interessen. Hier mit Pero Cameron in einem Klub in Neuseeland beim Maori-Tanz
© Imago
3/10
Auch Tanzen gehört zu seinen Interessen. Hier mit Pero Cameron in einem Klub in Neuseeland beim Maori-Tanz
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=3.html
Mit seinem Freund Steve Nash wartet Dirk Nowitzki auf das All-Star-Game in New Orleans
© Getty
4/10
Mit seinem Freund Steve Nash wartet Dirk Nowitzki auf das All-Star-Game in New Orleans
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=4.html
Gern gesehene Gäste: Nowitzki mit Wladimir Klitschko bei einer Preisverleihung 2004
© Getty
5/10
Gern gesehene Gäste: Nowitzki mit Wladimir Klitschko bei einer Preisverleihung 2004
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=5.html
2007 wird Dirk Nowitzki als Most Valuable Player ausgezeichnet. Mark Cuban, David Stern und Avery Johnson gratulieren
© Getty
6/10
2007 wird Dirk Nowitzki als Most Valuable Player ausgezeichnet. Mark Cuban, David Stern und Avery Johnson gratulieren
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=6.html
Fast ein halber Meter liegt zwischen Marko Marin und Dirk Nowitzki
© Getty
7/10
Fast ein halber Meter liegt zwischen Marko Marin und Dirk Nowitzki
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=7.html
So fing alles an: Dirk Nowitzki übt Dunkings im Hof seines Elternhauses in Würzburg
© Imago
8/10
So fing alles an: Dirk Nowitzki übt Dunkings im Hof seines Elternhauses in Würzburg
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=8.html
Neben Nadja Auermann, Rudi Völler und Thomas Gottschalk bei Wetten, dass... 2004
© Imago
9/10
Neben Nadja Auermann, Rudi Völler und Thomas Gottschalk bei Wetten, dass... 2004
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=9.html
In der Bäckerei von Anna Salb und Ursula Meth in Rattelsdorf trifft man Dirk Nowitzki jeden Sommer, wenn er im Trainingslager ist
© Imago
10/10
In der Bäckerei von Anna Salb und Ursula Meth in Rattelsdorf trifft man Dirk Nowitzki jeden Sommer, wenn er im Trainingslager ist
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki/die-besten-bilder-von-dirk-nowitzki,seite=10.html
 

SPOX: Was waren die Hauptgründe für den Sieg gegen die Celtics?

Nowitzki: Gegen Boston hat die Defense das Spiel gewonnen. Das war definitiv ein wichtiger Sieg gegen ein verdammt gutes Team. Wir haben sehr viel Courage bewiesen. Kurz vor Schluss waren wir noch mit fünf, sechs Punkten hinten. In der Auszeit haben wir uns aber noch einmal zusammengestellt und gesagt: "Das ist unser Spiel, wir gehen jetzt raus und gewinnen das!"

SPOX: Haben Sie die gleichen Probleme wie die deutsche Öffentlichkeit, die wahre Leistungsstärke der Mavericks einzuschätzen?

Nowitzki: Wir haben gerade einmal Anfang November, da gibt es noch nicht viel einzuschätzen. Aber wir können vorne mitspielen, wir waren im letzten Jahr schließlich die Nummer zwei im Westen und haben eine super Saison gespielt. Dann haben wir aber leider in der ersten Runde verloren. Die Mannschaft haben wir mit Tyson Chandler, der außerordentlich gut ins Team passt, gezielt verstärkt.

SPOX: Ist Chandler also tatsächlich der Spieler, der die Mavs aufs nächste Level hieven könnte?

Nowitzki: Er passt hier sehr gut rein. Unsere Center-Kombo ist die beste, mit der ich in meinen 12 Jahren NBA zusammen gespielt habe. Beide sind sehr lang und beweglich, dazu starke Verteidiger und Rebounder. Chandler ist ein wahnsinniger Athlet, der auch sehr gut am Korb abschließen kann. Er passt auch menschlich super in die Mannschaft. Wir haben sehr viel Spaß mit ihm auf und neben dem Court.

SPOX: Barea ist offensichtlich überfordert und war mitverantwortlich für die bisherigen Niederlagen. Wie sehr wird da Rodrigue Beaubois vermisst?

Nowitzki: Wir warten einfach bis er wieder fit ist. Er wird von uns auch die Zeit bekommen, die er braucht. Mit ihm haben wir wieder eine sehr gute Bank. Wenn Barea allerdings weiter so spielt wie heute, ist auch er enorm wichtig für uns.

Dallas Mavericks - Boston Celtics: Neuer Nowitzki nicht zu stoppen

Für SPOX in Dallas: Tobias Rochau

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.