Suche...
NBA

NBA-News: John Wall könnte wohl die komplette Saison 2019/20 ausfallen

Von SPOX
John Wall könnte die gesamte Saison 2019/20 verpassen.

John Wall von den Washington Wizards wird vielleicht die gesamte kommende NBA-Saison ausfallen. Das berichtet Chase Hughes (NBC Sports Washington) und zitiert dabei Team-Besitzer Ted Leonsis. Wall erholt sich nach wie vor von einem Achillessehnenriss.

Demnach soll Leonsis am Montag gesagt haben, dass der Star-Point-Guard kommende Spielzeit "vielleicht nicht spielen wird". Wall selbst hatte bereits im April verlauten lassen, er sei nicht sicher, ob er 2019/20 wieder bereit ist.

Kurz nach einer Operation am linken Knie riss Wall sich im Februar bei einem Sturz die Achillessehne. Sein letztes NBA-Spiel bestritt er am 26. Dezember 2018. Bei einer Rückkehr 2020/21 würde der 28-Jährige also an der Zweijahres-Marke ohne NBA-Spiel kratzen.

Wizards: Wall und Beal mit Super-Max?

Über die Finanzen braucht Wall sich trotz Verletzung und Zwangspause keine Sorgen machen. Ob auf dem Feld oder nicht, in der kommenden Saison wird er so oder so 41,2 Millionen Dollar verdienen. Das verdankt er dem 2017 unterschriebenen Super-Max-Vertrag.

Gegenwärtig versuchen die Washington Wizards auch Walls Backcourt-Kollegen Bradley Beal langfristig an die Hauptstadt-Franchise zu binden. Beal wird eine Verlängerung über drei Jahre mit dem maximalen Gehalt von 111 Millionen Dollar angeboten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung