Suche...
NBA

NBA-News: Anthony Davis entscheidet erst im Sommer über seine Zukunft

Von SPOX
Anthony Davis bleibt mindestens bis Saisonende bei den Pelicans.

Anthony Davis von den New Orleans Pelicans wird erst in diesem Sommer entscheiden, für welches Team er in Zukunft spielen will. Bis dahin hat er nicht vor, einen Trade anzufragen. Das berichtet NBA-Insider Shams Charania (The Athletic).

Der Vertrag des 25-jährigen Superstars läuft noch bis zum Ende der Saison 2019/20, danach kann er zum Unrestricted-Free Agent werden und sich somit sein zukünftiges Team aussuchen. Jedoch besteht sowohl die Möglichkeit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung als auch ein Abschied von Davis noch vor Ablauf seines Arbeitspapiers.

Wenn New Orleans einen hohen Gegenwert für AD erzielen möchte, macht es Sinn, ihn noch vor der Trade-Deadline am 7. Februar abzugeben. Allerdings werden die Pels dies nur dann tun, wenn Davis einen Trade anfragt oder ihnen signalisiert, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird.

Rückkehr von Anthony Davis wohl schon kommende Woche

Aktuell laboriert Davis noch an einer Fingerverletzung, könnte aber nach Angaben von ESPN-Insider Adrian Wojnarowski schon nächste Woche ins Roster der Pels zurückkehren. Ursprünglich hatte es noch geheißen, dass der MVP-Kandidat sogar zwei bis vier Wochen ausfallen könnte.

In dieser Saison AD im Schnitt 29,3 Punkte, 13,3 Rebounds, 4,4 Assists und 2,6 Blocks auf. Derzeit befinden sich die Pels dennoch mit einer Bilanz von 22-25 lediglich auf dem zwölften Platz in der Western Conference und die Playoffs sind in weiter Ferne.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung