Suche...

Stan Van Gundy von den Detroit Pistons wütet über Refs: „Peinlich für die Liga“

Von SPOX
Sonntag, 18.03.2018 | 15:10 Uhr
Stan Van Gundy hat sich enorm über die Leistung der Refs im Spiel gegen die Trail Blazers beschwert.
© getty
Advertisement
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)

Stan Van Gundy von den Detroit Pistons ist der nächste Coach, der sich über die Schiedsrichter beschwert. Die Leistung der Refs im Spiel gegen die Portland Trail Blazers bezeichnete er als "peinlich".

"Es ist peinlich für die Refs persönlich und für die Liga", sagte Van Gundy nach der Niederlage gegen die Trail Blazers: "Ich bin hier seit vier Jahren und auch in den Jahren zuvor, habe ich noch nie nach einem Spiel so etwas gesagt, aber wir sind heute beschissen worden."

Van Gundy war vor allem über fehlende Foulpfiffe erbost: "Sie haben in jeder Aktion gehalten und kamen damit durch. Luke Kennard macht ein Back-Cut, wird geschubst und am Ende sind es leichte Punkte auf der anderen Seite."

Für den Coach der Pistons zählen in diesen Fällen keine Ausreden. "Viele Refs sagen: 'Wenn ich es gesehen hätte, hätte ich gepfiffen'. Es ist dein verdammter Job, diese Situationen zu sehen. Für was zur Hölle haben wir sie auf dem Parkett."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung