Suche...

Golden State Warriors: Quinn Cook: Mehr als nur die Stephen-Curry-Vertretung?

Von SPOX
Sonntag, 08.04.2018 | 11:40 Uhr
Quinn Cook warf in aufeinanderfolgenden Spielen eine Dreierquote von über 70 Prozent.
Advertisement
MLB
Live
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Mit 25 Punkten im Spiel gegen die Sacramento Kings und 28 Punkten gegen Phoenix Suns hat Stephen-Curry-Vertretung Quinn Cook auf sich aufmerksam gemacht. Mittlerweile haben die Warriors ihn sogar für ihren Playoff-Kader nominiert. Ist der 24-jährige Guard der Golden State Warriors mehr als nur ein würdiger Vertreter des Superstars?

Cooks Einsatzzeiten sind seit der Knöchelverletzung von Curry stetig gestiegen. Der Point Guard, der zu Saisonbeginn noch bei den Atlanta Hawks unter Vertrag stand, spielte zuletzt mehrfach um die 40 Minuten auf der Eins.

Ein derartiger Karrieresprung zeichnete sich für den Guard keineswegs ab. Cook kam 2015 als ungedrafteter Rookie in die Liga und musste sich seine Chance über den steinigen Weg der D-League bei den Maine Red Claws erarbeiten.

2017 gaben die Dallas Mavericks Cook erstmals die Chance auf Einsatzzeit in einem Regular-Season-Spiel der NBA. Die Saison beendete er bei den New Orleans Pelicans. Nachdem er in Training Camp der laufenden Saison von den Hawks entlassen wurde, ergriffen die Warriors die Chance.

Warriors: Quinn Cook: "Komme wegen Coach K"

Cooks vierjährige College-Karriere bei der renommierten Duke Universtiy begann mit einer Ankündigung im TV. Vor laufenden Kameras entschloss sich der Guard aus Washington gegen die Angebote von Villanova, UCLA und North Carolina und begründete seine Entscheidung: "Der Grund warum ich mich für Duke entschieden habe ist Coach K".

Neben Cook wurden in Dukes Recruitement-Klasse von 2011 auch Austin Rivers, Alex Murphy, Marshall Plumlee und Michael Gbinije für sich gewonnen. Bei den Blue Devils kam Cook in vier Jahren auf durchschnittlich knapp 11 Punkte und 3,6 Assists.

Quinn Cooks College-Statistiken:

JahrTeamSpieleStartsMinutenFG%3P%FT%RPGAPGSPGBPGPPG
2011-12Duke33411,7.405.250.7761.01.9.4.14.4
2012-13Duke363433,6.416.393.8773.85.31.4.111.7
2013-14Duke352229,8.432.371.8272.24.41.3.011.6
2014-15Duke393935,9.458.404.8853.32.81.0.016.0
Gesamt14311227,8.433.377.8482.63.71.1.110.9

Quinn Cook? Draymond Green voller Lob

Für Cook stellte die Knöchelverletzung von Curry die große Chance auf Spielzeit dar. Und er wusste sie zu nutzen: Beim 124:109-Erfolg über die Phoenix Suns traf er elf seiner 17 Versuche aus dem Feld und versenkte fünf der sieben Versuche von Downtown. Cooks Karrierehöchstwert von 28 Punkten stellt die höchste Punktausbeute dar, die ein Spieler, der unter einem Two-Way-Contract spielt, in dieser Saison erzielt hat. Gegen die Bucks erhöhte er diesen Bestwert sogar noch einmal auf 30 Punkte.

"Quinn zeigt der Welt, dass er ein NBA-Spieler ist", resümierte Draymond Green. "Ich sitze da und frage mich, warum der Typ ein Two-Way-Player sein soll. Dann gibt es in dieser Liga Spieler, die noch nicht einmal mit ihrer schwachen Hand dribbeln können. Ich freue mich für Cook. Er freue mich, weil er diese Belohnung verdient."

Streicht Steve Kerr einen Spieler für Cook?

Für die Warriors ist der Umgang mit der Situation um Cook nicht ganz einfach. Um den Guard über die 45 Tage hinaus zu behalten, mussten sie einen Spieler aus dem 15-Mann-Kader streichen. Unter einem Two-Way-Contract dürfen Spieler außerdem nicht in den Playoffs spielen.

Daher entschied sich Golden State am 7. April, Omri Casspi aus dem Kader zu streichen und Cook einen "echten" Vertrag zu geben. Der Guard hat sich seinen Traum somit erfüllt und wird Teil des Playoff-Kaders sein.

"Um ehrlich zu sein versuche ich nur Spiele zu gewinnen", sagt Cook selbst. "Über alles andere denke ich nicht nach. "Ich versuche einfach soweit es geht zu helfen, meinen Mitspielern freie Würfe zu ermöglichen, Defense zu spielen und den Ball selbst zu werfen."

Quinn Cook: Seine Statistiken bei den Warriors

EinsätzePunkteAssistsReboundsFG%3FG%FT%
319,42,72,349,444,890,5
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung