Suche...

Griffin: Verlängerung war "No-Brainer"

Von SPOX
Donnerstag, 20.07.2017 | 08:43 Uhr
Blake Griffin
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Nach seiner Vertragsverlängerung bei den Los Angeles Clippers hat sich Blake Griffin erstmals ausführlich zu Wort gemeldet. Die Entscheidung, seinem Team treu zu bleiben, sei sehr leicht gefallen.

"Das hier ist mein zu Hause geworden, seitdem ich gedraftet wurde", sagte Griffin auf einer Pressekonferenz. "Das hat bei meiner Entscheidung eine große Rolle gespielt. Dabei geht es nicht nur darum, was das Beste für mich und meine Familie ist. Es geht auch darum, dass ich hier großartige Leute um mich herum habe, die sehr gute Arbeit leisten."

Griffin war in diesem Sommer erstmals in seiner Karriere Unrestricted Free Agent und hatte sich auch mit den Phoenix Suns oder Denver Nuggets zu Gesprächen getroffen. Nach einem ersten Meeting mit den Clips habe er aber sämtliche Verhandlungen abgebrochen, da eine Verlängerung letztendlich doch ein "No-Brainer" gewesen sei. Er unterschrieb für fünf Jahre und 172 Millionen Dollar.

Bezüglich der Ziele für die kommende Saison hielt sich der Power Forward bedeckt. "Das kann ich jetzt noch nicht sagen. Aber: Unsere Größe und unser Speed sind großartig. Wir freuen uns darauf, viele Fastbreaks zu laufen, das Spiel breit zu machen und den Ball zu bewegen. Wir werden gut zueinander passen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung