Suche...

NBA: Jonathan Motley wird Two-Way-Player bei Dallas Mavericks

Offiziell: Motley unterschreibt bei Mavs

SID
Dienstag, 04.07.2017 | 10:40 Uhr
Jonathan Motley wird bei den Mavs lernen
Advertisement
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Die Dallas Mavericks haben Jonathan Motley unter Vertrag genommen. Der Baylor-Star erhält bei den Mavs einen der neuen Two-Way-Player-Verträge, die zur neuen Saison eingeführt werden.

Die zwei Two-Way-Player einer jeden Franchise werden vorrangig in der G-League zum Einsatz kommen, dürfen aber auch 45 Tage im Roster einer NBA-Franchise stehen.

Das Gehalt von 50.000 Dollar wird von der G-League bezahlt und zählt nicht gegen den Cap des Teams. Dazu wird jeder zusätzliche Tag in der NBA extra vergütet.

Ein weiterer positiver Effekt der Two-Way-Contracts ist, dass die so verpflichteten Spieler während der Vertragslaufzeit (ein oder zwei Jahre) nicht von anderen Franchises akquiriert werden können.

Motley legte in seinem Junior-Jahr bei Baylor 17.3 Punkte, 9,9 Rebounds, 2,3 Assists und 1,1 Blocks pro Spiel und wurde mit dem Karl-Malone-Power-Forward-Award ausgezeichnet. Beim Draft 2017 wurde sein Name dennoch nicht genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung