Utah Jazz traden Tibor Pleiß zu den Philadelphia 76ers

Offiziell: Pleiß geht zu den Sixers

Von SPOX
Freitag, 26.08.2016 | 17:43 Uhr
Tibor Pleiß wird künftigwohl für die Sixers auflaufen
Advertisement
MLB
Live
Indians @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Astros
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Damit ist es fix! Die Utah Jazz traden den deutschen Center Tibor Pleiß zu den Philadelphia 76ers. Im Gegenzug wird Spielmacher Kendall Marshall nach Salt Lake City weiterziehen.

Darüber hinaus wird Philly zwei Second-Round-Picks sowie eine nicht genannte Geldsumme erhalten. Pleiß brachte es in seinem ersten NBA-Jahr auf 12 Saisoneinsätze und erzielte dabei im Schnitt 2,0 Punkte sowie 1,3 Rebounds in knapp sieben Minuten Einsatzzeit.

Den Großteil der vergangenen Saison verbrachte der DBB-Akteur allerdings im D-League-Team der Idaho Stampers, um sich an das Spiel in der NBA zu gewöhnen. Ob es Pleiß allerdings in den Kader der Sixers schafft, steht derweil noch nicht fest. Da der Kader ein Überangebot an Big Men aufweist, spielt Philadelphia angeblich mit dem Gedanken, Pleiß zu waiven.

Marshall mit Station Nummer fünf

Während Philadelphia für Pleiß die zweite NBA-Station ist, spielte Point Guard Marshall bereits für vier verschiedene Teams. Seine NBA-Laufbahn begann er im Jahr 2012 bei den Phoenix Suns, die ihn an 13. Stelle im Draft auswählten.

Seitdem erzielte der ehemalige Star-Guard der University of North Carolina at Chapel Hill (UNC) in knapp 20 Minuten Einsatzzeit im Schnitt 5 Punkte, 4,9 Assists und schnappte sich 0,7 Steals.

Tibor Pleiß im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung