Suche...

Williams ist bester sechster Mann

SID
Montag, 20.04.2015 | 18:38 Uhr
Der Jumper ist die gefährlichste Waffe von Lou Williams
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Als erster Spieler der Toronto Raptors hat Lou Williams die Wahl zum Sixth Man of the Year gewonnen. Bei der Abstimmung der US-Journalisten setzte er sich gegen Isaiah Thomas und Jamal Crawford durch.

In all seinen 80 Saison-Einsätzen kam Sweet Lou von der Bank und half den Raptors vor allem mit seinem Scoring. 15,5 Punkte erzielte der Shooting Guard pro Partie und war damit ligaweit der beste Punktesammler aller Reservisten.

78 Journalisten wählten Williams auf den ersten Platz, damit verwies er seine ärgsten Konkurrenten Isaiah Thomas (33 First-place Votes) und Vorjahressieger Jamal Crawford (8 First-place Votes) auf die Plätze zwei und drei. Rang vier ging an Andre Iguodala, Tristan Thompson wurde auf Platz fünf gewählt.

Auch Dennis Schröders beeindruckende Saison blieb nicht unbemerkt. Der Backup-Point-Guard der Atlanta Hawks bekam ebenfalls eine Stimme.

Die Abstimmung in Zahlen

Spieler

Team

First-place Votes

Second-place Votes

Third-place Votes

Punkte

Lou Williams

Toronto Raptors

78

34

10

502

Isaiah Thomas

Boston Celtics

33

46

21

324

Jamal Crawford

Los Angeles Clippers

8

18

37

131

Andre Iguodala

Golden State Warriors

7

16

17

100

Tristan Thompson

Cleveland Cavaliers

0

6

15

33

Nikola Mirotic

Chicago Bulls

1

4

7

24

Marreese Speights

Golden State Warriors

1

2

9

20

Corey Brewer

Houston Rockets

1

1

4

12

Manu Ginobili

San Antonio Spurs

0

3

3

12

Taj Gibson

Chicago Bulls

1

0

3

8

Aaron Brooks

Chicago Bulls

0

0

1

1

Chris Kaman

Portland Trail Blazers

0

0

1

1

Anthony Morrow

Oklahoma City Thunder

0

0

1

1

Dennis Schröder

Atlanta Hawks

0

0

1

1

Die Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung