Wellinger nach Triumph Gesamtsieger

SID
Donnerstag, 03.10.2013 | 18:41 Uhr
Andreas Wellinger gewann mit 261,9 Punkten vor Team-Olympiasieger Andreas Kofler
© getty
Advertisement
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Andreas Wellinger hat als dritter deutscher Skispringer nach Sven Hannawald (1999) und Andreas Wank (2012) die Gesamtwertung des Sommer-Grand-Prix gewonnen. Der 18-Jährige verdrängte durch seinen Sieg im letzten Wettbewerb in Klingenthal den Slowenen Jernej Damjan noch von Platz eins.

Der Newcomer der vergangenen Saison war zwar nur in fünf der elf Springen am Start, landete aber stets auf dem Treppchen und holte drei Siege.

Vor 9000 Zuschauern in der Vogtland-Arena, wo am 23. November auch die Weltcup-Saison beginnt, flog Wellinger auf 135,5 und 133 Meter und gewann mit 261,9 Punkten vor Team-Olympiasieger Andreas Kofler (Österreich/257,5) und Rückkehrer Janne Ahonen (Finnland/245,0). Wellingers Konnkurrent Damjan verpasste bei schwierigen Windverhältnissen den zweiten Durchgang. Vierschanzentournee-Gewinner Gregor Schlierenzauer (Österreicher), der in Klingenthal seinen ersten Wettkampf des Sommers bestritt, wurde Zwölfter.

Zweitbester Deutscher war Severin Freund (Rastbüchl) auf Rang vier, Richard Freitag (Aue) und Michael Neumayer (Berchtesgaden) landeten auf den Plätzen 14 und 20. Altmeister Martin Schmitt (Furtwangen) hatte bereits am Mittwoch mit Platz 45 in der Qualifikation den Wettkampf verpasst.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung