Beeindruckt vom starken Saisonstart

Weißflog traut Freund Tournee-Sieg zu

SID
Sonntag, 23.12.2012 | 11:10 Uhr
Severin Freund steht beim dreifachen Olympiasieger Jens Weißflog hoch im Kurs
© Getty
Advertisement
European Open Men Single
Live
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
Live
ATP Moskau: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat

Der dreimalige Olympiasieger Jens Weißflog traut Skispringer Severin Freund den Gesamtsieg bei der 61. Vierschanzentournee zu. "Severin gehört neben den Österreichern Andreas Kofler und Gregor Schlierenzauer zu meinen Topfavoriten."

Der dreimalige Olympiasieger Jens Weißflog traut Skispringer Severin Freund den Gesamtsieg bei der 61. Vierschanzentournee zu. "Severin gehört neben den Österreichern Andreas Kofler und Gregor Schlierenzauer zu meinen Topfavoriten. Immerhin hat er schon zwei Saisonsiege gefeiert", sagte der 48-Jährige dem SID.

Letzter deutscher Sieger bei der traditionsreichen Veranstaltung war Sven Hannawald im Winter 2001/2002. Weißflog, der zwischen 1984 und 1996 viermal die Tournee gewann, zeigte sich von Freunds starkem Saisonstart beeindruckt. "Ich war schon etwas überrascht. Nach seiner Bandscheiben-Operation musste er im Sommer sein Training umstellen. Aber vielleicht war das genau der Weg, den er gebraucht hat", sagte der als "Floh vom Fichtelberg" bekannt gewordene Sachse.

Lob für Andreas Wellinger

Auf dem Zettel hat Weißflog auch den erst 17 Jahre alten Andreas Wellinger: "Es ist fantastisch, dass jemand so einschlägt und dann auch noch stabil bleibt. So etwas gab es zuletzt nur bei den Österreichern." Allerdings werde die Tournee auch zu einer Nagelprobe für den Teenager, der bei der Generalprobe in Engelberg Zweiter geworden war. "Die Aufmerksamkeit wird sehr groß. Das wird eine echte Herausforderung für ihn", so Weißflog.

Dem viermaligen Weltmeister Martin Schmitt sagt Weißflog dagegen eine schwierige Tournee voraus. "Wenn er sich qualifiziert, wird es für ihn schwer. Das muss man so sagen. Vielleicht bringt ja die Tournee den notwendigen Aufschwung, die Erfahrung hat er jedenfalls. Vielleicht bricht ja einer der jungen Springer ein, und Martin reist doch noch nach Österreich mit", sagte Weißflog, der 1996 wenige Monate vor Schmitts Weltcup-Debüt seine Karriere beendet hatte.

Skispringen: Die Termine 2012/2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung