"Skandalnudel" Harri Olli beendet Karriere

SID
Dienstag, 25.01.2011 | 18:59 Uhr
Der Finne Harri Olli hat seine Karriere beendet
© sid
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Der finnische Skispringer Harri Olli hat überraschend seine Karriere beendet. Grund für den Rücktritt des Vizeweltmeisters von 2007 ist die geringe Chance auf die WM in Oslo.

Der skandalumwitterte finnische Skispringer Harri Olli hat überraschend seine Karriere beendet.

"Ich wollte nicht viel Aufhebens darüber machen, aber so ist es: Meine Karriere ist vorbei", sagte der Vizeweltmeister von 2007 der finnischen Tageszeitung "Ilta-Sanomat".

Skandale durchziehen seine Karriere

Als Grund für seinen Schritt nannte der 26-Jährige, dass er keine Chance mehr auf eine Teilnahme an der WM in Oslo (23. Februar bis 6. März) habe.

Olli war zu Beginn der Saison aus dem finnischen Nationalkader geflogen, nachdem er der Jury bei der Qualifikation für das Auftaktspringen in Kuusamo den Mittelfinger gezeigt hatte. Der Weltverband FIS sperrte Olli daraufhin für den Weltcup in Kuopio.

2008 hatte er für Schlagzeilen gesorgt, als er nach dem 6. WM-Platz die offizielle Mannschaftsfeier schwänzte und sich stattdessen mit zwei Frauen auf seinem Zimmer vergnügte. Anschließend tauchte er volltrunken auf der Team-Party auf. Daraufhin war er aus dem Kader verbannt worden.

Mitte Januar kehrte Olli in Sapporo noch einmal in den Weltcup zurück, die Plätze 30 und 39 genügten aber nicht seinen Ansprüchen.

Skispringer Olli nach "Stinkefinger" gesperrt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung