Langlauf

Damen feiern ersten Saisonerfolg

SID
Sonntag, 24.01.2010 | 12:30 Uhr
Stefanie Böhler (im Bild) und Evi Sachenbacher-Stehle gewannen den Teamsprint
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Evi Sachenbacher-Stehle und Stefanie Böhler haben sich beim Langlauf-Weltcup in Rybinsk im Teamsprint durchgesetzt. Die deutschen Frauen feierten ihren ersten Erfolg der Saison.

Evi Sachenbacher-Stehle und Stefanie Böhler haben den Teamsprint beim Weltcup in Rybinsk gewonnen und damit den deutschen Skilangläuferinnen den ersten Saisonsieg beschert.

Das Duo lag im Ziel 3,9 Sekunden vor Russland. Bei den Männern schafften Tim Tscharnke und Josef Wenzl als Dritte 5,2 Sekunden hinter Sieger Russland ebenfalls den Sprung aufs Podest.

Die Biathletin Miriam Gössner landete gemeinsam mit Claudia Nystad auf Platz vier. In den Einzelrennen hatten zuvor Sachenbacher-Stehle als Zweite und Rene Sommerfeldt auf Platz vier überzeugt.

Sachenbacher-Stehle überrascht in Russland

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung