Sachenbacher-Stehle überrascht in Russland

SID
Samstag, 23.01.2010 | 13:11 Uhr
Erster Podest-Platz seit März 2008 für Evi Sachenbacher-Stehle
© sid
Advertisement
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Beim 15km-Jagdrennen im russischen Rybinsk hat Evi Sachenbacher-Stehle überraschend den zweiten Rang und damit den ersten deutschen Podest-Platz in dieser Saison belegt.

Evi Sachenbacher-Stehle hat den deutschen Skilangläuferinnen mit Platz zwei im 15km-Jagdrennen von Rybinsk den ersten Weltcup-Podestplatz der Saison beschert.

Die Staffel-Olympiasiegerin von 2002 lag bei eisigen Temperaturen nur 9,8 Sekunden hinter Siegerin Justyna Kowalczyk. Die Polin baute ihre Führung im Gesamtweltcup aus.

Nicole Fessel schaffte mit Platz neun die Olympia-Norm und dürfte damit als 14. Mitglied im deutschen Skilanglaufteam mit nach Vancouver fahren. Sachenbacher-Stehle schaffte es erstmals seit dem 1. März 2008 in Lahti aufs Podium.

Letzter Olympia-Strohhalm für Wenzl und Fessel

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung