Tirreno-Adriatico: Martin fällt weit zurück

SID
Samstag, 09.03.2013 | 23:22 Uhr
Tony Martin kam als 37. ins Ziel und hat seine Chancen auf einen Gesamtsieg verspielt
© getty
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hat bei der Fernfahrt Tirreno-Adriatico alle Chancen auf den Gesamtsieg eingebüßt. Der Cottbuser erreicht auf der vierten Etappe nur den 37. Platz.

Der Cottbuser aus dem Quick-Step-Team kam auf der vierten Etappe nach 173 Kilometern von Narni bis zur Bergankunft in Prati di Tivo auf Platz 37 erst 6:11 Minuten nach Tagessieger Christopher Froome (Großbritannien/Sky) ins Ziel und fiel im Klassement vom vierten auf den 34. Rang zurück.

Vor der fünften Etappe am Sonntag über 230 Kilometer von Ortona nach Chieti hat der 27-Jährige einen Rückstand von 6:00 Minuten auf den neuen Spitzenreiter Michal Kwiatkowski (Polen/Quick Step), der seinen Teamkollegen Mark Cavendish (Großbritannien) ablöste. Froome (0:04), der Vorjahreszweite der Tour de France, schob sich auf den zweiten Platz.

Voss bester Deutscher

Bester Deutscher ist auf Rang 30 der Rostocker Paul Voss (NetApp/4:06), der das fünfte Teilstück mit einem Rückstand von 3:38 Minuten als 31. beendete. Der zweimalige Tour-Champion Alberto Contador (Spanien/Saxo), der das Ziel in Prati di Tivo als Sechster 15 Sekunden hinter Froome erreichte, liegt mit einem Rückstand von einer halben Minute auf dem vierten Platz.

Die 48. Auflage der Fernfahrt endet am Dienstag mit einem Einzelzeitfahren in San Bendetto del Tronto.

Der Radsport-Kalender im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung