Australier Porte gewinnt Paris-Nizza - Klöden 9.

SID
Sonntag, 10.03.2013 | 17:39 Uhr
Der Australier Porte gewann das abschließenden Bergzeitfahren und somit auch die Gesamtwertung
© getty
Advertisement
Glory Kickboxing
Live
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale

Der australische Radprofi Richie Porte hat sich mit einem abschließenden Triumph im Bergzeitfahren auch den Gesamtsieg bei der Radfernfahrt Paris-Nizza gesichert.

Andreas Klöden (Mittweida) hat bei der Radfernfahrt Paris-Nizza eine Top-10-Platzierung im Abschlussklassement erreicht. Der Radio-Shack-Profi büßte zwar im abschließenden 9,6 Kilometer langen Bergzeitfahren von Nizza hinauf zum Col d'Éze 1:16 Minuten auf den australischen Tagessieger Richie Porte ein.

Im Endklassement aber belegte der 37 Jahre alte Klöden noch Rang neun. Sein Rückstand auf den Gesamtsieger Porte betrug 2:22 Minuten.

Der Australier Porte feierte damit den größten Erfolg seiner Karriere. Der 28 Jahre alte Sky-Fahrer gewann in 19:16 Minuten und lag im Schlussklassement 55 Sekunden vor dem US-Amerikaner Andrew Talansky (Garmin), der mit 23 Sekunden Rückstand auf Porte auch Tageszweiter wurde. Dritter in der Rundfahrt-Wertung wurde der Franzose Jean-Christophe Peraud (AG2R, 1:21 Minuten zurück.)

Der Radsport-Kalender im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung