Benelux-Rundfahrt

Etappensieg für McEwen

SID
Mittwoch, 18.08.2010 | 18:17 Uhr
Robbie McEwen fährt seit 2009 für das Team Katjuscha
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der Australier Robbie McEwen vom Katusha-Team hat die erste Etappe der Benelux-Rundfahrt gewonnen. Bester Deutscher wurde Milram-Profi Christian Knees auf Platz neun.

Der australische Sprintspezialist Robbie McEwen (Katusha) hat sich den Sieg auf der ersten Etappe der Benelux-Rundfahrt gesichert. Bester Deutscher nach 178 Kilometern von Steenwijk nach Rhenen in den Niederlanden war Milram-Profi Christian Knees auf Platz neun.

Die Führung im Gesamtklassement behielt der kanadische Prolog-Sieger Svein Tuft (Garmin-Transitions) vor den Niederländern Jos van Emden und Lars Boom (beide Rabobank).

Der 38 Jahre alte McEwen setzte sich im Schlusssprint gegen den Argentinier Lucas Sebastian Haedo (Saxo Bank) und seinen Landsmann Allan Davis (Astana) durch.

Benelux: Tony Martin bei Prolog Siebter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung