Sonntag, 14.03.2010

Turnen

Deutsche Kunstturner in Cottbus erfolgreich

Die deutschen Kunstturner haben beim Weltcup in Cottbus auch ohne Star Fabian Hambüchen überzeugt. Drei Einzelsiege in zehn Disziplinen stellten Sportdirektor Willam zufrieden.

Matthias Fahrig siegte beim Weltcup der Kunstturner in Cottbus im Sprung
© Getty
Matthias Fahrig siegte beim Weltcup der Kunstturner in Cottbus im Sprung

Auch ohne Fabian Hambüchen haben Deutschlands Kunstturner beim Weltcup in Cottbus für Furore gesorgt. Marcel Nguyen am Boden, Matthias Fahrig und Oksana Chusovitina, beide beim Sprung, bescherten den Gastgebern mit ihren Einzelsiegen in zehn Disziplinen eine gute Bilanz.

Europameister Hambüchen hatte sechs Wochen vor der EM in Birmingham auf einen Start verzichtet. "Wir können mit diesem Abschneiden sehr zufrieden sein. Unsere Männer haben zeitweise Weltklasse-Leistungen geboten. Daher ist eine Teammedaille in Birmingham realistisch. Auch die Frauen haben Fortschritte gemacht", sagte Sportdirektor Wolfgang Willam vom Deutschen Turnerbund (DTB).

Nguyen siegt nach starker Vorstellung

Die Olympia-Zweite Chusovitina gab vor 1800 Zuschauern in der Lausitz-Arena ein erfolgreiches Comeback. Nach 16-monatiger Wettkampfpause wegen Operationen an Achillessehne und Schulter ließ sie der Konkurrenz mit 13.925 Punkten keine Chance. "Der Sieg beflügelt mich, dadurch habe ich alle Chancen, für Deutschland bei der EM zu starten", sagte die 34-Jährige.

Auch Nguyen zeigte am Boden eine starke Vorstellung und sicherte sich den Sieg mit 15.275 Punkten vor dem Griechen Stavros Kekelos (14.825) und dem Niederländer Jeffrey Wammes (14.575).

Der Hallenser Fahrig wiederholte seine gute Vorstellung aus der Qualifikation und gewann das Finale mit einem tollen "Dragulescu" sowie einem gelungenen "Kasamatsu". Zweiter wurde Rumäniens Schrauben-Künstler Alin Jivan vor Vorjahressieger Jeffrey Wammes aus den Niederlanden.

Chusovitina feiert gelungenes Comeback

Bilder des Tages - 14. März
Mick Fanning zeigte beim Surf-Wettbewerb am Bondi Beach in Australien starke Moves
© Getty
1/9
Mick Fanning zeigte beim Surf-Wettbewerb am Bondi Beach in Australien starke Moves
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks.html
"Ti Amo" - beim Match der Titans gegen die Warriors in Neuseeland wurde Ashley Harrison von seinen Gegenspielern liebevoll zu Boden gebracht
© Getty
2/9
"Ti Amo" - beim Match der Titans gegen die Warriors in Neuseeland wurde Ashley Harrison von seinen Gegenspielern liebevoll zu Boden gebracht
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=2.html
Ist DJ Tomekk vom Dschungel-Camp in die MLB gewechselt? Mike Scioscia von den Los Angeles Angels sieht DJ Tomekk zum Verwechseln ähnlich
© Getty
3/9
Ist DJ Tomekk vom Dschungel-Camp in die MLB gewechselt? Mike Scioscia von den Los Angeles Angels sieht DJ Tomekk zum Verwechseln ähnlich
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=3.html
Schönheit ist nicht alles - Chris Neil (r.) von den Ottawa Senators hält sich in seiner Freizeit als Boxsack fit
© Getty
4/9
Schönheit ist nicht alles - Chris Neil (r.) von den Ottawa Senators hält sich in seiner Freizeit als Boxsack fit
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=4.html
Rot soweit das Auge reicht - nach dem Sieg der Urawa Red Diamonds gegen den FC Tokyio lassen sich die Diamond-Kicker von ihren Fans bejubeln
© Getty
5/9
Rot soweit das Auge reicht - nach dem Sieg der Urawa Red Diamonds gegen den FC Tokyio lassen sich die Diamond-Kicker von ihren Fans bejubeln
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=5.html
"Seht her, was ich kann", wird sich Sonny Weems bei seinem Dunking im Spiel der Toronto Raptors gegen die Golden State Warriors gedacht haben
© Getty
6/9
"Seht her, was ich kann", wird sich Sonny Weems bei seinem Dunking im Spiel der Toronto Raptors gegen die Golden State Warriors gedacht haben
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=6.html
Beeindruckende Kulisse: Über 50.000 Zuschauer sahen im Cowboys Stadium zu Dallas Manny Pacquiaos Sieg gegen Joshua Clottey
© Getty
7/9
Beeindruckende Kulisse: Über 50.000 Zuschauer sahen im Cowboys Stadium zu Dallas Manny Pacquiaos Sieg gegen Joshua Clottey
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=7.html
"Ich bin dein Vater Luke" - vielleicht ist Fernando Alonso aber auch einfach nur der Sieger des Bahrain GP
© Getty
8/9
"Ich bin dein Vater Luke" - vielleicht ist Fernando Alonso aber auch einfach nur der Sieger des Bahrain GP
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=8.html
Und er schraubt wieder - im Spiel des AS Rom beim AS Livorno traf Luca Toni zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Roma
© Getty
9/9
Und er schraubt wieder - im Spiel des AS Rom beim AS Livorno traf Luca Toni zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Roma
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0314/bilder-des-tages-1403-urawa-red-diamonds-toronto-raptos-nba-surfen-vancouver-canucks,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.