Boxen

Lukrativer TV-Vertrag für Felix Sturm

SID
Mittwoch, 30.12.2009 | 11:59 Uhr
Felix Sturm absolvierte 2009 zwei Kämpfe (Siege über Koji Sato und Khoren Gover)
© Getty
Advertisement
World Matchplay
Di20:00
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
Mi20:00
World Matchplay: Tag 5
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
World Matchplay
Do20:00
World Matchplay: Viertelfinals
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinale
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Fr10:00
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr20:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
Generali Open -
Finale
Citi Open Women Single
Sa22:30
Washington Citi Open: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
So23:00
Washington Citi Open: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale

Felix Sturm hat nach Medienberichten einen hochdotierten TV-Vertrag mit einer Hamburger Agentur abgeschlossen. Der Kontrakt soll dem Box-Weltmeister 20 Millionen Euro bringen.

Millionen-Deal für Felix Sturm: Der Mittelgewichts-Weltmeister Felix Sturm hat nach Informationen der "Bild" einen lukrativen TV-Vertrag mit der Hamburger Agentur "Ufa Sports" abgeschlossen. Dies meldet das Blatt in seiner Mittwoch-Ausgabe.

Danach soll der 30 Jahre alte Profiboxer binnen der nächsten drei bis vier Jahre zehn Kämpfe bestreiten, die mit insgesamt 20 Millionen Euro honoriert werden. Seinen ersten Kampf soll der WBA-Champion aus Köln bereits im Frühjahr kommenden Jahres bestreiten, als wahrscheinlich gilt, dass dieser Fight bei "RTL" zu sehen sein wird.

Entscheidung des Landgerichts Hamburg steht noch aus

Den ehrgeizigen Plänen des Sohns bosnischer Eltern könnte allerdings ein Rechtsstreit mit Universum Box Promotion einen Strich durch die Rechnung machen.

Sturm hatte im Herbst den Vertrag mit seinem langjährigen Arbeitgeber einseitig gekündigt, was zu juristischen Auseinandersetzungen führen kann.

"Unsere Feststellungsklage ist nach wie vor anhängig, wie es weitergeht, wird nun das Landgericht Hamburg entscheiden", erklärte dazu Universum-Mediendirektor Georg Nolte.

Bei einem ähnlich gelagerten Fall hatte WBO-Superweltergewichts-Weltmeister Sergej Dzinziruk aus der Ukraine im November gegen Universum eine juristische Niederlage erlitten. Der WBO-Champion will sich nun aus seinem Kontrakt herauskaufen, um mit einem anderen Promoter zu arbeiten.

Sturm rechnet mit Abraham und Kohl ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung