Basketball

Bonn gleicht aus, ALBA fast durch

SID
Donnerstag, 29.05.2008 | 20:47 Uhr
mehrsport, basketball, bowler, bonn
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Live
Red Sox @ Reds
Serie A
Live
Flamengo -
Avaí
NCAA Division I FBS
Live
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Bonn - ALBA Berlin braucht für den Einzug in die Playoff-Finals nur noch einen Sieg. Die Hauptstädter gewannen bei den Baskets Oldenburg mit 79:66 (29:35) und gingen in der "Best-of-Five"-Serie des Halbfinals mit 2:0 in Führung.

Überragender Akteur beim Hauptrundenprimus war Spielmacher Bobby Brown mit 17 Punkten. Die Telekom Baskets Bonn schafften im zweiten Vorschlussrundenduell dagegen den Ausgleich.

Die Rheinländer gewannen gegen die Skyliners Frankfurt deutlich mit 73:57. Der dritte Spieltag findet an diesem Sonntag statt. Dann genießen wieder Berlin und Frankfurt Heimrecht.

Wie schon im ersten Spiel in Berlin lief ALBA in Oldenburg zunächst lange Zeit einem Rückstand hinterher. Die Gastgeber starteten furios und gewannen das erste Viertel mit 21:14.

Oldenburg zur Halbzeit in Führung

Auch im zweiten Abschnitt fand der siebenmalige Champion zunächst kein Mittel gegen die von der Euphorie getragenen Niedersachsen. Mit einem Sieben-Punkte-Vorsprung ging Oldenburg in die Pause und durfte damit auf den Ausgleich hoffen.

Doch wie in Spiel eins fanden die Berliner nach der Pause besser ihren Rhythmus. Mit sieben Punkten in Serie gingen die Hauptstädter zu Beginn des dritten Viertels erstmals in Führung und lagen vor den abschließenden zehn Minuten mit fünf Punkten vorne (55:50).

"Wir haben die Ruhe bewahrt und sind dafür belohnt worden", sagte ALBA- Geschäftsführer Marco Baldi nach dem Spiel erfreut. Sein Team behielt auch im Schlussviertel die Nerven und brachte den wichtigen Auswärtssieg über die Zeit. Neben Brown überzeugte bei den Berlinern Julius Jenkins (16). Bei Oldenburg war Branimir Longin mit 17 Zählern bester Werfer.

Magere Punkteausbeute

Spannung pur herrscht im zweiten Halbfinale zwischen Bonn und Frankfurt. Nach dem knappen 75:72-Sieg der Skyliners in der ersten Partie dominierten in Spiel zwei eindeutig die Bonner.

Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel (21:21) drückten die Gastgeber vom zweiten Abschnitt an aufs Tempo und zogen bis zur Pause auf sieben Punkte davon. Frankfurt fand nie zu seiner guten Leistung aus der ersten Begegnung. Insgesamt traf das Team von Coach Murat Didin nur 31 Prozent seiner Würfe. Bonn kam dagegen auf eine Quote von 70 Prozent.

Verantwortlich dafür war auch die starke Defensive der Hausherren, mit der sie die Gäste über das komplette Feld unter Druck setzen. Derrick Allen, im ersten Spiel mit 25 Punkten noch Topscorer, kam so nur auf 10 Punkte.

"Ein fast perfektes Viertel"

Auch Spielmacher Pascal Roller konnte dem Spiel seines Teams nicht den Stempel aufdrücken. Bei den Bonnern zeigte sich vor allem Bowler stark verbessert. Die Gastgeber spielten sich im zweiten Durchgang angetrieben von 3500 begeisterten Zuschauern in einen Rausch und machten den Erfolg im dritten Viertel endgültig perfekt. Mit einem 15:0-Lauf zogen die Rheinländer uneinholbar davon und lagen vor dem Schlussabschnitt mit 14 Punkten in Front.

"Das war ein fast perfektes Viertel", sagte Bonns Co-Trainer Karsten Schul. Frankfurts Neu-Nationalspieler Dominik Bahiense de Mello war dagegen enttäuscht. "Wir haben nie unseren Rhythmus gefunden und haben phasenweise planlos gespielt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung