Handball

Männer-EM nach Polen vergeben

SID
Führt Martin Heuberger die DHB-Auswahl zur EM 2016, führt der Weg nach Polen
© Getty

Die Handball-Europameisterschaft der Männer wird 2016 in Polen ausgetragen. Das entschieden die Kongress-Delegierten des Europäischen Handballverbandes EHF am Samstag in Monaco.

Polen setzte sich im ersten Wahlgang mit 27 Stimmen und absoluter Mehrheit gegen die anderen Bewerber Kroatien (15) und Norwegen (4) durch. Die EM wird vom 17. bis zum 31. Januar 2016 in Krakau, Lodz, Danzig und Kattowitz ausgespielt.

Die Handball-EM der Frauen wurde an Schweden vergeben, nachdem der Mitbewerber Türkei seine Kandidatur zurückgezogen hatte. Gespielt wird zwischen dem 4. und 18. Dezember 2016 in Stockholm, Kristianstad, Göteborg, Helsingborg und Malmö.

Die nächsten Turniere 2014 finden in Dänemark (Männer) und Ungarn/Kroatien (Frauen) statt.

Die Handball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung