Union-Eigengewächs wechselt nach Bielefeld

Arminia verpflichtet Jopek

SID
Mittwoch, 27.05.2015 | 12:13 Uhr
Björn Jopek spielte in der abgelaufenen Saison 23 Spiele für Eisern Union
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Aufsteiger Arminia Bielefeld hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Liga unter Vertrag genommen. Der DFB-Pokal-Halbfinalist verpflichtete Mittelfeldspieler Björn Jopek vom künftigen Zweitliga-Rivalen Union Berlin. Der 21-Jährige unterschrieb in Bielefeld einen Vertrag bis 2017.

Jopek war ein echtes Eigengewächs bei den Eisernen. Er trat im Jahr 2000 als Siebenjähriger dem Verein bei, durchlief alle Jugendmannschaften und absolvierte 55 Spiele in der 2. Bundesliga (5 Tore).

"Björn Jopek ist ein entwicklungsfähiger Spieler, der mit 21 Jahren bereits über Erfahrung in der 2. Bundesliga verfügt. Er besitzt eine hohe Spielintelligenz und ist im offensiven Mittelfeld variabel einsetzbar", sagte Arminias Sportchef Samir Arabi.

Jopek erklärte, er sei "glücklich, hier in Bielefeld zu sein und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir gemeinsam den erfolgreich eingeschlagenen Weg des DSC weiterführen können. Besonders freue ich mich auf das tolle Stadion und die fantastischen Fans von Arminia, die ihr Team zuletzt außergewöhnlich unterstützt haben".

Björn Jopek im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung