Ex-Herthaner kommt aus Salzburg

Leipzig verpflichtet Rodnei

SID
Sonntag, 01.02.2015 | 13:39 Uhr
Rodnei spielte unter anderem für Kaiserslautern und die Hertha
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

RB Leipzig hat Abwehrspieler Rodnei von RB Salzburg verplichtet. Der 29 Jahre alte Brasilianer erhielt beim Tabellen-Siebten des Unterhauses einen Vertrag bis zum Saisonende.

Rodnei Francisco de Lima spielte seit 2012 für RB Salzburg, kam aber wegen Verletzungen in dieser Saison dort nicht zum Einsatz. Zuvor stand er bei Hertha BSC und dem 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag und absolvierte 57 Bundesligaspiele (3 Tore) sowie 34 Zweitliga-Partien (5).

Der Innenverteidiger ist bereits der dritte Spieler, den Leipzig direkt aus Salzburg holt. Zuvor hatten sich Thomas Däne und Stefan Hierländer für den gleichen Weg entschieden. "Rodnei bringt Bundesliga- und Zweitligaerfahrung mit und ist darüber hinaus mit unserer Spielweise bestens vertraut. Er hat bei Red Bull Salzburg die Vorbereitung komplett und ohne jegliche Probleme absolviert", zeigte sich Ralf Rangnick erfreut.

Rodnei im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung