Helmes: "Bestes Fundament seit Jahren"

Von Marco Nehmer
Mittwoch, 21.05.2014 | 16:22 Uhr
Patrick Helmes sieht den FC für die Bundesligagerüstet
© getty
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Bundesliga
SoJetzt
Schau dir jetzt die Nordderby-Highlights an!
J2 League
Live
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Der 1. FC Köln hat sich mit seriöser Arbeit und einer nichtgekannten Ruhe im Verein zurück in die Bundesliga gespielt. Patrick Helmes erwartet, dass die Domstädter auch im Oberhaus nicht in Träumereien verfallen. Der Angreifer schätzt das homogene Mannschaftsgefüge beim Aufsteiger.

"Das aktuelle Fundament ist das beste in all den Jahren, in denen der FC aufgestiegen ist", sagte Helmes der "Sport-Bild". In der Mannschaft habe sich viel getan: "Früher wollten die jungen Spieler nach einem Aufstieg weg. Heute sind viele Rheinländer dabei, die alles für den Verein tun und Verträge bis 2017 oder 2018 haben."

"Das sehen die Fans. Und deshalb ist das alles gerade so geil hier. Die wollen keine Spieler, die wegen der Kohle kommen und nur sagen: super, in Köln zu leben", so der 30-Jährige, der nicht an die Rückkehr des Images vom Chaosklub mit zu hohen Zielen glaubt: "Davon sind wir meilenweit entfernt, und das ist mittlerweile die große Stärke des Vereins, dass das alle realistisch einschätzen."

Klassenerhalt wäre "wie eine Meisterschaft"

Es wäre nach all den Auf- und Abstiegen "für uns wie eine Meisterschaft, wenn wir uns in der ersten Liga festsetzen", so Helmes zur neuen Bescheidenheit bei den Geißböcken, die den Verantwortlichen zu verdanken sei. "Jörg Schmadtke und der Trainer legen Wert darauf, dass es sehr homogen ist."

Der FC ziele hinsichtlich der Kaderplanung daher eher auf "Spieler mit großem Talent, die mit der Zeit wachsen" ab. "Wir werden sicherlich keinen für zehn Millionen holen können", so Helmes. Der Verein brauche "keine alles überragenden Spielertypen wie Podolski".

"Ich habe keine Angst"

Helmes selbst hatte nach seiner Rückkehr nach Köln in der Aufstiegssaison großen Anteil am Erfolg der Rheinländer, steuerte zwölf Treffer und sechs Vorlagen bei. Dementsprechend glaubt er daran, auch im Oberhaus eine wichtige Rolle zu spielen.

"Jeder gute Spieler, der kommt, über den freuen wir uns. Aber ich weiß, was ich kann. Ich habe eine gute Torquote, treffe fast in jedem zweiten Spiel", so der Ex-Nationalspieler. "Ich habe keine Angst, muss mich vor niemandem verstecken, erst recht wenn ich fit bin. Daher gehe ich davon aus, dass ich mich durchsetzen werde."

Patrick Helmes im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung