Montag, 17.02.2014

Nach Tätlichkeit gegen Paderborn

Zwei Spiele Sperre für Schönfeld

Arminia Bielefeld muss im Abstiegskampf vorerst ohne Patrick Schönfeld auskommen. Der Mittelfeldspieler wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach einer Tätlichkeit für zwei Spiele gesperrt.

Patrick Schönfeld wurde vom DFB für eine Tätlichkeit für zwei Spiele gesperrt
© getty
Patrick Schönfeld wurde vom DFB für eine Tätlichkeit für zwei Spiele gesperrt

Schönfeld war am Sonntag in der Partie beim SC Paderborn (0:4) des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Patrick Schönfeld im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Sane und Harnik trafen für die Hannoveraner zum Punktgewinn

96 lässt im Aufstiegsrennen Punkte liegen

Fabian Klos erlöste die Bielefelder in der 3. Minute der Nachspielzeit

Drama! Klos rettet Arminia in der 94.

Schütze zum 1:0: Felix Kroos

Union siegt im Aufstiegsrennen - 3:1 gegen Bielefeld


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.