Julius-Hirsch-Preis für Lautern-Fans

SID
Dienstag, 16.10.2012 | 17:13 Uhr
Die Fans des 1. FC Kaiserslautern sind für ihr vorbildliches Verhalten vom DFB geehrt worden
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Das Fanprojekt des 1. FC Kaiserslautern sowie der Zweitligist als solcher sind durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit dem diesjährigen Julius-Hirsch-Preis ausgezeichnet worden.

Der Verein und die Fans des 1. FC Kaiserslautern hätten mit ihrer öffentlichen Verurteilung von Antisemitismus und Rassismus in einem deutschen Fußballstadion "alles richtig gemacht" und "damit mehr als das Übliche getan für den Ruf ihres Klubs", sagte der frühere FCK-Trainer Otto Rehhagel am Dienstag in seiner Laudatio vor rund 300 geladenen Gästen im "Bärensaal" im Alten Stadthaus in Berlin. Weitere Auszeichnungen gingen an Projekte aus Berlin und Frankfurt.

Der mit insgesamt 20.000 Euro dotierte Julius-Hirsch-Preis richtet sich an Initiativen, die sich für Toleranz und gegen Rassismus und Antisemitismus engagieren. Das Kaiserslauterer Fanprojekt hatte in der vergangenen Saison unter anderem mit einer Stadionchoreografie auf antisemitische Parolen pöbelnder FCK-Fans gegen den im eigenen Klub spielenden israelischen Nationalspieler Itay Shechter reagiert.

In dieser Saison ist Shechter an Premier-League-Klub Swansea City verliehen und dankte Klub und Fans des FCK in einer Videobotschaft für die ihm entgegengebrachte Solidarität.

Seit 2005 erinnert der DFB mit der Stiftung des Preises an den deutsch-jüdischen Nationalspieler Julius Hirsch, der 1943 im Konzentrationslager Auschwitz ermordet worden war.

Der 1. FC Kaiserslautern in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung