Fussball

Youngster Timo Horn wird neue Nummer eins

SID
Timo Horn wird in der 2. Liga das Tor der Kölner hüten
© Getty

Absteiger 1. FC Köln setzt für die kommende Zweitligasaison wie angekündigt auf die eigene Jugend. Der erst 19 Jahre alte Timo Horn wird neuer Stammkeeper der Kölner, dies gab der Verein am Mittwochabend bekannt.

"Im Tor des 1. FC Köln steht zukünftig Timo Horn als die Nummer eins. Timo Horn ist ein großes Kölner Talent und hat sich durch seine Leistungen in der Jugend-Nationalmannschaft und beim FC ohne Zweifel für den Profikader qualifiziert", sagte der Sportlicher Leiter Frank Schaefer auf der Homepage des Klubs.

Horn spielt bereits seit seinem neunten Lebensjahr für die Kölner. 2011 erhielt der 1,93 Meter große Torwart die Fritz-Walter-Medaille in Gold, die höchste Auszeichnung für Talente des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Am Mittwochnachmittag hatte der FC bereits den Transfer von Thomas Bröker vom rheinischen Rivalen Fortuna Düsseldorf bekannt gegeben.

Timo Horn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung