DFB sperrt Thomas Metzen

Doppel-Gelb kommt nicht gut an

SID
Dienstag, 25.11.2008 | 18:31 Uhr
Für Doppelgelb sieht Schiedsrichter Metzen nun selber Rot: Der DFB hat den Schiri vorerst gesperrt
© Getty
Advertisement
Bundesliga
DiJetzt
Die Highlights vom Dienstag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
Super Liga
Borac -
Roter Stern
Serie A
Benevento -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
League Cup
Arsenal -
Doncaster
League Cup
Chelsea -
Nottingham
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
League Cup
Man United -
Burton
Primera División
La Coruna -
Alaves
League Cup
West Bromwich -
Man City
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Copa Sudamericana
Flamengo -
Chapecoense
Copa Libertadores
Santos -
Barcelona SC
Copa Libertadores
Gremio -
Botafogo
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
Ligue 1
Nizza -
Angers
Ligue 1
Lille -
Monaco
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheff Wed -
Sheff Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk -
Lokomotiva
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Lyon
Ligue 1
Nizza -
Marseille

Es war das Highlight des Spiels zwischen dem FSV Mainz und St. Pauli. Schiedsrichter Thomas Metzen zeigt dem Mainzer Miroslav Karhan und dem Paulianer Florian Bruns gleichzeitig die gelbe Karte. Nun wurde der Schiri vom DFB gesperrt.

Thomas Metzen war bis zur Zweitligapartie zwischen den Mainzern und dem FC St. Pauli ein eher unbekannter Schiedsrichter in Deutschland.

Es war die 43. Minute, als Schiri Metzen ganz Fußball-Deutschland zum Lachen brachte: Auf dem Spielfeld kommt es zu einer Rangelei zwischen dem Mainzer Miroslav Karhan und dem Paulianer Florian Bruns. Der 27-jährige Metzen geht zielstrebig dazwischen, greift mit beiden Händen in beide Brusttaschen und hält den Streithähnen jeweils eine Gelbe Karte vor die Nase.

Seiner Karriere hat diese Aktion aber wohl mehr geschadet als genutzt, denn dem Schiedsrichter-Obmann Eugen Strigel gefiel die spektakuläre "Doppel-Gelb" gar nicht.

Metzen wird vorerst nicht mehr nominiert

Strigel bestellte Metzen zum Rapport und erklärte ihm, dass ein solches Verhalten nicht zu dulden sei. Der Schiedsrichter-Obmann sagte der Kölner Tageszeitung "Express": "So etwas habe ich ja noch nie erlebt. Der Schiedsrichter hat erst den einen und dann den anderen Spieler zu verwarnen. Diese Szene machte mich einfach nur sprachlos."

Metzen entschuldigte sich im "DSF": "Es war in dem Moment nur eine spontane Reaktion und ich war mir über die folgende mediale Aufmerksamkeit nicht bewusst. Das war keinesfalls arrogant oder böse gemeint. Aus jetziger Sicht war das Ziehen der beiden Karten sicher unangemessen. Die Intention als Schiedsrichter lautet normalerweise in allen Klassen, sich in Zurückhaltung zu üben. Ich werde das in Zukunft daher sicher nicht mehr praktizieren."

Trotzdem wird Thomas Metzen für die nächsten Spiele nicht mehr berücksichtigt.

Zudem wurden alle Schiedsrichter in einem Brief darauf hingewiesen, dass eine derartige Verhaltensweise nicht den Anweisungen entspricht und zu unterlassen ist.

Wann wird Thomas Metzen wieder pfeifen dürfen? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung